Verdi Streik

Kitas, Stadtreinigung, HPA betroffen

Warnstreik im öffentlichen Dienst

Facebook & Co.
Warnstreik im öffentlichen Dienst

Die Gewerkschaft Verdi ruft für Mittwoch (21.03.) Beschäftigte des öffentlichen Dienstes bei uns in der Stadt zum eintägigen Warnstreik auf.

Verdi Streik

In Hamburg soll der öffentliche Dienst am Mittwoch (21.03.) bestreikt werden.

Betroffen sind nach Verdi-Angaben unter anderem Einrichtungen der  Elbkinder-Kitas, der Stadtreinigung und der Hafenaufsicht HPA.
 
Verdi fordert eine Tariferhöhung von 6 Prozent mindestens aber 200 Euro mehr pro Monat.

Außerdem sollen unter anderem die Ausbildungsvergütungen und Praktikantenentgelte um 100 Euro pro Monat angehoben werden.

Die Arbeitgeber haben noch kein Angebot gemacht. Sie halten die Forderungen derzeit noch für überzogen.

(iw/aba)

Verwandte Themen
Flughafen Hamburg

Verhandlungsergebnis abgelehnt

Verdi Streik, Shutterstock

Ganztägiger Warnstreik der Bankangestellten

Streik, Flughafen, Airport, Hamburg

Mitten in den Ferien