Durchfahrt verboten, Straßenschild, Verkehrsschild, Sperrung, Shutterstock

Geduldsprobe für Autofahrer

Wasserrohrbruch an der Kollaustraße

Facebook & Co.
Wasserrohrbruch an der Kollaustraße

Wegen eines Wasserrohrbruchs an der Kollaustraße in Hamburg-Niendorf müssen Pendler deutlich mehr Zeit einplanen.

Kollaustraße, Wasserrohrbruch, TV News Kontor

Die Kollaustraße ist wegen eines Wasserrohrbruchs zwischen Niendorf Markt und Nedderfeld gesperrt.

Die sechsspurige Straße ist seit der Nacht zum Sonntag komplett gesperrt. Damit ist eine wichtige Verbindung zwischen der Innenstadt und der A7 nicht passierbar.

Abschnitt bis mindestens Pfingsten gesperrt

Die Sperrung zwischen Niendorf Markt und Nedderfeld wird mindestens bis Pfingsten dauern.

Ausweichrouten nutzen

Autofahrer können westlich nur über die verkehrsreiche Kieler Straße oder die A7 mit ihren großen Baustellen ausweichen, weiter östlich müssen sie den Flughafen umfahren. Fahrgäste der Buslinien 5 und 23 sollten nach Empfehlung der Hochbahn möglichst auf die U-Bahn (U2) umsteigen. Aktuelle Infos zu den Behinderungen und welche Buslinien genau betroffen sind, bekommt ihr auf der Homepage des HVV.

Immerhin sind in Hamburg in dieser Woche Schulferien, so dass weniger Menschen als sonst im morgendlichen Berufsverkehr unterwegs sind.

Auch im Süden Beeinträchtigungen

Im Süden ist der Moorburger Elbdeich ebenfalls wegen einer geplatzten Leitung dicht. Auch hier steht noch nicht fest, wie lange die Instandsetzung dauern wird.

Weitere News im Podcast

Wie es aktuell auf den Straßen aussieht, erfahrt ihr auf unserer Verkehrs-Page.

(dpa / ste)

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Baustelle, Absperrung, Blinklicht, Shutterstock

Reichsstraßen-Auffahrt wieder frei

Wasserrohrbruch in der Bahrenfelder Chaussee

Ab Montag (09.10.) 15 Uhr

Wasserrohrbruch in der Bahrenfelder Chaussee

Wasserrohrbruch