Katharina Fegebank Matthias Onken

Wir müssen reden. Klartext - der HAMBURG ZWEI Stadt-Talk mit Matthias Onken

Katharina Fegebank im Gespräch über ihr Wahlprogramm

Facebook & Co.
Katharina Fegebank im Gespräch über ihr Wahlprogramm

"Ich will im nächsten Jahr erste Bürgermeisterin der freien und Hansestadt Hamburg werden" - damit sagte Katharina Fegebank der SPD den Kampf im Rathaus an! Im Stadttalk mit Matthias Onken spricht die 42-Jährige darüber, was sie als erste Frau an der Spitze einer Landesregierung in Hamburg machen würde und vieles mehr.

Hamburgs zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank

Katharina Fegebank (Bündnis 90/Die Grünen) möchte die nächste erste Bürgermeisterin in Hamburg werden. Obwohl sie Mann und Kinder zu Hause hat oder gerade deshalb, ist ihr Ziel in Hamburg etwas zu bewegen. Der Klima- und Umweltschutz ist Hauptbestandteil ihres Wahlprogramms. Ein schneller Ausbau des ÖPVN und die grüne Identität trotz bezahlbarem Wohnraum zu wahren steht dabei ganz oben auf ihrere Liste.

Matthias Onken im Gespräch mit Katharina Fegebank

Was können die Bürger von einer Grünen Bürgermeisterin erwarten? Das erfahrt ihr bei "Wir müssen reden. Klartext - der HAMBURG ZWEI Stadt-Talk" mit Katharina Fegebank. Matthias Onken hakt nach: Soll Cannabis legalisiert werden? Was außerdem hinter den Forderungen und geplanten Maßnahmen der Grünen steckt und inwiefern diese dem Klimawandel noch entgegenwirken können, könnt ihr euch hier anhören.

Den ganzen Talk gibt es auch zum Download.

Nachhören: Der HAMBURG ZWEI Stadt-Talk mit Katharina Fegebank

Als Download

 Zum Download: Der HAMBURG ZWEI Stadt-Talk mit Katharina Fegebank
Verwandte Themen
Johannes Kahrs, Interview, Matthias Onken, Stadt-Talk

Der mächtigste Mann der Nord-SPD? Johannes Kahrs im Interview

5 Minuten Klartext, Artikelbild, Logo

Eine Stadt, ein Thema, ein Interview.

Süßes Baby das schläft HAMBURG ZWEI

Schön und klassisch