HSV St- Pauli Derby 1988

Die Hamburger Stadtderbys in den 80ern

So kickten unsere Mannschaften damals gegeneinader

Facebook & Co.
So kickten unsere Mannschaften damals gegeneinader

Die Hamburger Stadtderbys haben uns schon in den Achtzigern begeistert. Wie haben der HSV und FC St. Pauli damals gegeneinander gespielt?

HSV St- Pauli Derby 1988

Am Montag (16.09.) gibt es ein neues Stadtderby... Wir haben uns an die Derbys der 80er Jahre erinnert. 

Diese beiden Mannschaften spalten Hamburg, und das nicht erst seit gestern: Der Hamburger SV und St. Pauli liefern sich seit Jahrzehnten ein Stadtderby nach dem anderen. Auch am Montag (16.09.) ist es wieder soweit. Aber wie haben sich die beiden Teams in den 80ern geschlagen? 

HSV - St. Pauli Derbys der 80er

Am 19. November 1986 ging es für beide Mannschaften darum, um den DFB-Pokal zu kämpfen. Im Achtelfinale kam es dann zum Derby und der Hamburger SV konnte den FC St. Pauli hochhaus besiegen. Mit einem 0:6 musste sich die Mannschaft aus der zweiten Liga geschlagen geben. Nur zwei Jahre später, am 3. September, gab es dann eine Revanche. Diesmal wollte auch der FC St. Pauli zeigen was er drauf hat und schlug sich mit einem soliden 1:1 gegen den HSV. Aber das sollte es nicht gewesen sein. 1989 kam es gleich zu zwei Stadtderbys. Am 23. März kickten die beiden Mannschaften im Stadion des FC St. Paulis. Das Ergebnis war ein 2:1 für den HSV. Auch für das nächste Spiel am 16. September war der FC St. Pauli Gastgeber. Aber auch das verhalf ihnen nicht zum Sieg und verschaffte ihnen ausschließlich ein ernüchternes 0:0.

Lust auf 80er Musik bekommen? Dann hört doch in unseren Live-Stream!

Verwandte Themen
HSV St Pauli Derby 10.03.19

Aufstiegsderby in Hamburg

Alter Schwede, Elbe, Shutterstock

"Alter Schwede" in Braun, Weiß & Rot bemalt

HSV, FC St. Pauli, 30.09.2018, Picture Alliance

Lokal-Derby zwischen Pauli & HSV