Pelikan Tierpark Hagenbeck

Nach Vogelgrippe

Die Vögel im Tierpark Hagenbeck dürfen wieder nach draußen!

Facebook & Co.
Bilderserie

Im Tierpark Hagenbeck waren seit November 2016 rund 850 Vögel in Stallungen untergebracht. Grund hierfür war die große Ansteckungsgefahr an der kursierenden Vogelgrippe. Es war sicherer für die Tiere sie in ihren Winterquartieren zu halten bis die Gefahr vorüber ist.

Ausnahmesituation im Tierpark

Daraufhin wurden einige Sperrbereiche errichtet, Desinfektionsmaßnahmen vorgenommen und jegliche Gehege und Teich geleert und gesäubert. Dies hat den Tierpark ordentlich Mühe und Geld gekostet, vor allem das Personal hatte viel damit zu tun, die Tiere einzufangen und in die vorgesehenen Stallungen zu bringen. Außerdem waren die Vögel für die Besucher nicht wie gewohnt ab Februar zu sehen, sondern erst etliche Wochen später: ab Mitte April. Gäste hatten zum Glück Verständnis für diese Ausnahmesituation und den Besucherzahlen schadete es nicht.

Die Pelikane sind die Ersten!

Seit Mittwochmorgen (12.04.) dürfen die Vögel aber endlich wieder raus! Aufgrund einer Sondergenehmigung darf der Tierpark die Vögel schon vor offizieller Entwarnung draußen halten. Als Erstes waren die rosa Pelikane und Saruskraniche dran und durften wieder ins Außengehege. Sobald die Tore des Geheges geöffnet waren, stürmten sie nach draußen, sprangen ins Wasser, planschten herum und freuten sich sichtlich wieder an der frischen Luft zu sein! Die Pelikane haben außerdem Nachwuchs bekommen, der Jungvogel darf aber erst in ein paar Wochen raus. Wir freuen uns schon auf ihn!

Bis Ostern sind alle Vögel wieder da

In den nächsten Tagen werden weitere Vögel ihre Gehege wieder mit Leben füllen. Die Flamingos, Hühner, Enten und alle anderen Vogelarten sollen bis Ostern wieder draußen sein und von den Besuchern bestaunt werden können.

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Wallross

Neues Walross-Baby darf nach draußen

Santosh, Tierpark Hagenbeck, Artikel

Weihnachts-Elefant heißt Santosh

02 Walrossbaby

Nachwuchs in Hagenbeck