Neues Crop Image

Hamburger Kinderhospiz bekommt zwei Minipigs

Herzlich Willkommen Timbo und Trüffel!

Facebook & Co.
Bilderserie

Das Kinderhospiz Sternenbrücke hat Mittwochmorgen Zuwachs bekommen: Zwei Babyschweine, beide erst 8 Wochen alt, sind in das Außengehege des Geländes eingezogen! In Zusammenarbeit mit der Lunicostiftung wurde dem sehnlichen Wunsch nach Tieren im Hospiz nachgegangen.

 

Nicht jedes Tier eignet sich für dieses besondere Umfeld. Vor allem Allergien oder künstliche Beatmung machen den Umgang mit Tieren schwer. Die kleinen Schweinchen haben jedoch keine richtigen Haare, sondern Borsten und sind damit hervorragend geeignet. Außerdem sind sie sehr zutraulich, verschmust, lassen sich streicheln und aus der Hand füttern. Besonders gerne mögen die beiden Äpfel, Möhren, Brot und sogar Popcorn!

 

Die zwei Minischweine wurden feierlich begrüßt und auch die Familien und Mitarbeiter haben die Zwei willkommen geheißen. Wir sind sicher, dass Timbo und Trüffel den Kindern und ihren Angehörigen viel Freude bereiten werden!

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Backstreet, Boys, Walk, Of, Fame

"No Place"

Madonna

Madonna kann das Singen nicht sein lassen

Cathy, Hund, Tierheim, Hamburger, Tierschutzverein, Hamburg, Hilft

HAMBURG ZWEI mit Cathy im Tierheim