Hellboy - Call of Darkness, Pressebild, Universum Film

Die Kinostarts vom 11. April

"Hellboy - Call of Darkness" & "Niemandsland - The Aftermath"

Facebook & Co.
"Hellboy - Call of Darkness" & "Niemandsland - The Aftermath"

Am 11. April startet die nächste Comicverfilmung in unseren Kinos: "Hellboy - Call of Darkness". Außerdem gibt's das Drama "Niemandsland - The Aftermath" zu sehen.

Infos zu "Hellboy - Call of Darkness"

Im Kampf gegen das Böse kann es nur einen geben: Halbdämon Hellboy (David Harbour)! Mit geschärftem Schwert, glutroten Hörnern und legendärer Eisenfaust hat er diesmal eine ganz besonders apokalyptische Mission: Er muss die mächtige Hexe Nimue (Milla Jovovich) und das Monster Gruagach stoppen, die zusammen mit einer Reihe weiterer mythischer Wesen, Tod und Zerstörung unter die Menschen bringen wollen. Doch dafür brauchen sie Hellboy. Denn seine Bestimmung war einst, selbst den Weltuntergang zu starten – bis sein Ziehvater Professor Broom (Ian McShane) ihn auf die gute Seite holte und als Spezial-Agent gegen die Monster dieser Welt einsetzte. Während Hellboy nun von Broom für einen Auftrag nach London geschickt wird, zieht Nimue eine Schneise der Verwüstung durch ganz England. Und plötzlich sehen sich Hellboy und seine Mitstreiter Alice (Sasha Lane) und Ben (Daniel Dae Kim) nicht nur mit einer Armee der Finsternis konfrontiert, sondern auch mit ureigenen Dämonen. Die blutrote Schlacht kann beginnen! (Quelle: Universum Film)

Infos zu "Niemandsland - The Aftermath"

"Niemandsland - The Aftermath" spielt nach dem Krieg 1946 in Deutschland. Rachael Morgan (Keira Knightley) kommt während des eiskalten Winters im zerbombten Hamburg an. Sie wird wieder bei ihrem Ehemann Lewis (Jason Clarke) leben, einem britischen Oberstleutnant, der damit beauftragt ist, die zerstörte Stadt wiederaufzubauen. Doch als sie sich auf dem Weg zu ihrem neuen Zuhause befinden, muss Rachael verblüfft feststellen, dass Lewis eine unerwartete Entscheidung getroffen hat: Sie werden sich das herrschaftliche Haus mit dem vorherigen Eigentümer, einem deutschen Witwer (Alexander Skarsgård), und seiner aufgewühlten Tochter (Flora Thiemann) teilen. In dieser aufgeladenen Atmosphäre verwandeln sich Feindschaft und Trauer in Leidenschaft und Betrug. (Quelle: 20th Century Fox)

Verwandte Themen
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu, Pressebild, Warner Bros

Die Kinostarts vom 9. Mai

Avengers 4: Endgame, Pressebild, Walt Disney

Die Kinostarts vom 25. April

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks, Pressebild, Universum Film

Die Kinostarts der Woche