Hitze, Sommer, Büro, Schwitzen, Wärme

Sommer in Hamburg

Schlaf-Tipps bei Hitze

Facebook & Co.
Schlaf-Tipps bei Hitze

Backofentemperaturen im Schlafzimmer? Wir haben die besten Tipps, damit Ihr im Sommer entspannt schlafen könnt.

Schlafen, Wecker, Bett

Keine Schafe mehr zählen: Wir haben die besten Schlaf-Tipps bei Hitze!

Jeder freut sich auf den Sommer. Bei gutem Wetter genießen die Hamburger am liebsten ihre Stadt draußen: Die Parks füllen sich mit Menschen, die Sonne tanken, grillen und erfrischende Getränke trinken, die die Hitze bekämpfen und für gute Laune sorgen sollen. Wenn wir dann aber, nach Sonnenuntergang, zurück nach Hause kommen, sieht das schon ganz anders aus. Die Luft steht, der Wind weht nicht mehr und die Wände unserer Wohnung haben die Hitze des ganzen Tages gespeichert: Unser Schlafzimmer ist zum Ofen geworden!

Wir helfen Euch gegen die Hitze

Bleibt ruhig! Wir haben die besten Schlaf-Tipps, damit Ihr trotz Backofentemperaturen im Schlafzimmer entspannt schlafen könnt und morgens wieder frisch aufsteht.

Gegen die warme Luft

Es ist wichtig, dass keine warme Luft ins Zimmer kommt. Einen Ventilator gegen das Fenster stellen, eine Schüssel mit Eiswürfeln oder kaltem Wasser davor, und die Luft wird wunderbar kühl. Wenn kein Ventilator zur Verfügung steht, könnt Ihr auch ein nasses Bettlaken vor das Fenster hängen.

Einen leichten Pyjama tragen…

… oder sogar ganz nackt schlafen! Übrigens: Ein Bericht von "Cotton USA" besagt, dass 57% der Leute, die nackt schlafen, mit ihrer Liebesbeziehung glücklicher sind.

Nasse Wärmetücher auf die Haut

Auch wenn es seltsam klingt, es wirkt wirklich: Nasse Wärmetücher auf verschiedene sensible Zonen unseres Körpers (den Hals, die Ellenbogen, die Fußknöchel oder hinter dem Knie) sorgen für eine Kalt-Kontrast-Reaktion.

Allein schlafen

Auch wenn wir am liebsten neben unserer besseren Hälfte schlafen, ist es im Sommer leider nicht die beste Idee. Wir fühlen uns frischer, wenn wir die warmen Nächte ohne Begleitung verbringen. Außerdem, je dichter man über dem Boden liegt, desto frischer ist es.

Dusche mit lauwarmem Wasser

Eine Dusche mit lauwarmem Wasser ist am besten, um die Körpertemperatur zu reduzieren. Man fühlt sich außerdem frisch und sauber. Am Ende raten wir, kaltes Wasser auf die Füße zu geben: Die Hitze dringt besonders durch diese Gliedmaßen. Wenn wir schon im Bett sind, sollten die Füße nicht zugedeckt werden.

Leichtes Essen

Kein Gulasch und keine warme Kartoffel-Suppe: Ihr solltet am besten etwas Leichtes wie einen Salat, einen Gazpacho oder einen Joghurt mit Müsli essen. Dazu natürlich viel Wasser trinken.

(mej)

Verwandte Themen
Sommer

Sommer, Sonne, solche Kopfschmerzen?

Sommer

Sommer, Sonne, solche Kopfschmerzen?

Hitze Sommer Büro Outfit

So steigt euch die Hitze nicht zu Kopf