Kevin allein zu Haus

Werbespot für Google

Kevin ist wieder (alleine) zu Haus

Facebook & Co.
Kevin ist wieder (alleine) zu Haus

Für einen Google Assistant Werbespot schlüpft Macaulay Culkin noch einmal in seine bekannteste Rolle - Kevin McCallister.

Kevin allein zu Haus

Kevin ist wieder (allein) zu Haus.

Vor 27 Jahren haben Millionen Zuschauer in den deutschen Kinos gesehen, wie der damals achtjährige Kevin McCallister eines Morgens aufwacht und seine ganze Familie verschwunden ist. Die ist nämlich ohne ihn in den Urlaub gestartet. Kein Problem für Kevin, der sich in der Komödie "Kevin - Allein zu Haus" ohne seine Family durchschlägt und sogar ein fieses Einbrecher-Duo in den Wahnsinn treibt. Noch heute läuft der Film in der Weihnachtszeit bei uns sehr erfolgreich im Fernsehen.

Google Assistant hilft Kevin

Nun ist Macaulay Culkin noch einmal in die Rolle des Kevin geschlüpft und zurück in seinem damaligen Wohnhaus. Auch dieses Mal ist seine Familie verschwunden und er steht alleine im Flur. Und wie sollte es anders sein - auch dieses Mal schleichen Einbrecher um das Haus herum. In der heutigen Zeit ist Kevin aber deutlich entspannter, denn das Remake des Films ist ein Werbespot für den Google Assistant, der Kevin unterstützt.

Seht hier den Werbespot

So schließt Kevin über den Assistenten zum Beispiel die Türen automatisch, reguliert die Temperatur und startet die Operation "Kevin". Wer das Original heute noch gerne im Fernsehen sieht, wird an dem Werbespot sicherlich seine Freude haben.

(ste)

Verwandte Themen
Haus des Geldes, Pressebild, Netflix

Dritte Staffel von Haus des Geldes startet im Juli

Super Bowl Werbung Pepsi

30 Sekunden für 5 Mio. Dollar

Super Bowl Werbung Pepsi

Diese Werbespots laufen beim Super Bowl