Freddie Mercury

Queen-Schlagzeuger Roger Taylor über Kritik

"Fuck You" zu "Bohemian Rhapsody"-Kritikern

Facebook & Co.
"Fuck You" zu "Bohemian Rhapsody"-Kritikern

Das Queen-Mitglied Roger Taylor äußert sich erstmals zu schlechten Kritiken des Biopics "Bohemian Rhapsody" über Freddie Mercury.

Freddie Mercury auf einem Auftritt

Die Band Queen bestehend aus Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon.

Der Film "Bohemian Rhapsody" über die Band Queen kam im Oktober 2018 in die Kinos. Nachdem sich Queen-Gitarrist Brian May schon zu einigen schlechten Kritiken geäußert hatte, spricht nun Drummer Roger Taylor bei Planet Rock.

Hass der britischen Medien

Als das Biopic über Freddie Mercury und Queen in die Kinos kam, ahnten Taylor und der Rest der Band bereits ein Desaster voraus, da viele Medien in Großbritannien die Band "hassen", weil Queen ihrer Meinung nach zu beliebt sei. 

Filmkritiken zu "Bohemian Rhapsody"

"Bohemian Rhapsody" war noch nicht mal im Kino und schon gab es Kritiken, die den Film über das Lebenswerk der Band verrissen. Es gab zwar auch ein paar vernünftige und respektvolle Kritiken, aber manche waren nach Meinung von Roger Taylor "spöttisch und oberflächlich". Der Drummer vermutet, dass die Kritiker den Film einfach nicht verstehen und sich "ficken sollen". Dabei lag die meiste Kritik in der verworrenen Dramaturgie des Films und wurde sonst hochgelobt. 

Zuschauererfolg und vier Oscars für "Bohemian Rhapsody"

"Aber schlechte Kritiken meinen normalerweise, dass es (ein Film) ziemlich erfolgreich wird. Ich denke die Leute wissen viel mehr als Filmkritiker und auf Social Media ist eine Review mächtiger als eine von einem Filmkritiker geschrieben, der 40 Filme in der Woche guckt und wahrscheinlich jedes letzte Fünkchen Freude an Filmen verloren hat." Damit sollte Taylor recht behalten. Der Film spielte 900 Millionen Euro ein, brachte das Album vom Soundtrack der Band auf Nummer 3 der Billboard-Charts und bekam zwei Golden Globes und vier Oscars. 

  

  

Verwandte Themen
Freddie Mercury

Bist du der nächste Freddie Mercury?

Marc Martel bei HAMBURG ZWEI

Internetsensation Marc Martel covert Queen-Songs

Brian May, Roger Taylor, Queen, Shutterstock

"Bohemian Rhapsody" mit über eine Milliarde Streams!