Pretty Woman, Bryan Adams, Hauptdarsteller

Star-Alarm im Stage Theater an der Elbe

PRETTY WOMAN feiert Europa-Premiere

Facebook & Co.
Bilderserie

Als der Film "Pretty Woman" 1990 in die Kinos kommt, ist schnell klar, dass diese Komödie ein absoluter Erfolg wird. Über Nacht werden die beiden Hautdarsteller Julia Roberts und Richard Gere zu Weltstars. Sie mimt eine Prostituierte vom Hollywood Boulevard, er einen Corporate Raider, der sich verfahren hat und nach dem Weg fragt. Seit 2018 ist dieser Filmklassiker nun auf der Theaterbühne zuhause und seit Sonntag (29.09.) auch in Hamburg zu sehen. Wir waren bei der großen Europa-Premiere von PRETTY WOMAN - DAS MUSICAL am Roten Teppich mit dabei und haben viele Stars und Sternchen vor die Linse bekommen. Wer mitgefeiert hat, seht ihr hier.

Die Geschichte zum Musical

Beverly Hills in den späten 80er Jahren, Vivian Ward und Edward Lewis sind Unbekannte, die durch einen Zufall aufeinandertreffen. Sie ist eine Prostituierte, er ein erfolgreicher Geschäftsmann. Trotz ihrer unterschiedlichen Lebensumstände verlieben sich die beiden ineinander. Vielen Hindernissen zum Trotz spüren sie ihre Seelenverwandtschaft und finden nicht nur die große Liebe, sondern auch sich selbst. Diese magische Liebesgeschichte und ihre besonderen Momente, die ihr aus dem Film kennt und liebt – könnt ihr nun live erleben und das einzigartige Liebespaar völlig neu kennenlernen. Außerdem dürft ihr euch auf ganz besondere Musikstücke und Songtexte des weltbekannten Grammy®-Preisträgers Bryan Adams ("Summer Of ’69") und Jim Vallance freuen.