PUW Alsterberg

HAMBURG ZWEI Hilft

Weihnachtstütenaktion im PFLEGEN & WOHNEN ALSTERBERG

Facebook & Co.
Bilderserie

Mit unserer letzten Weihnachtstütenaktion waren wir im PFLEGEN & WOHNEN ALSTERBERG und haben dort die Betreuer und Bewohner gefragt wie bei ihnen die Aktion angekommen ist. 

Weihnachtstüten im PFLEGEN & WOHNEN ALSTERBERG

Schon letztes Jahr war das Pflegeheim PFLEGEN & WOHNEN ALSTERBERG bei unserer Aktion mit dabei. Andreas Grote, ein Bewohner des Heims, der schon letztes Mal eine Tüte bekommen hatte, erklärt im Interview:. "Ja, ich habe mich über die Tüte richtig gefreut, weil ich mir das selber auch nicht so gekauft hatte, weil ich auch nicht viel Geld hatte". Im Rahmen der Aktion wurde im Haus ein kleines Nikolauscafé gestartet, indem die Tüten verteilt wurden. "Das ist toll den Bewohnern einfach auch mal ein kleines Weihnachtsgeschenk überreichen zu können", schwärmt Birte Mucke, eine Betreuerin des Hauses. 

Leben und Weihnachten im PFLEGEN & WOHNEN ALSTERBERG

Insgesamt leben im PFLEGEN & WOHNEN ALSTERBERG 233 Menschen, die normalstationäre oder Kurzzeitpflege benötigen, Menschen im Wachkoma oder mit Demenz. "Ich schätze mal, dass vielleicht 30 Bewohner die Weihnachtsfeiertage Zuhause bei ihren Familien verbringen oder auch mal abgeholt werden, um irgendwo etwas essen zu gehen. Natürlich bekommen viele auch so Besuch, aber die meisten sind eigentlich (über Weihnachten) alleine oder eben dann mit uns", erzählt Mucke über die Feiertage in Pflegeheim. 

Weihnachtstütenaktion

Bei unserer Weihnachtstütenaktion, die wir in Zusammenarbeit mit der Deutschen Hilfsgemeinschaft durchführen, schenken wir Senioren, die von Altersarmut und Einsamkeit betroffen sind, Tüten mit den verschiedensten Produkten, die sie sich nicht leisten können. Weitere Infos bekommt ihr hier.

Verwandte Themen
Andreas Dressel im HAMBURG ZWEI Stadttalk mit Onken

Senator Dressel kündigt "Bündnis für die Mobilitätswende" an

HAMBURG ZWEI Spendenübergabe

Geld sammeln für HAMBURG ZWEI hilft e.V.

Helferfoto

Einsame und bedürftige Senioren bekommen Geschenke