Birgit Hahn HAMBURG ZWEI Moderatorenbild HERO

Birgit Hahn

Facebook & Co.
Birgit Hahn

Mit den 80ern verbinde ich, dass... ich in diesem Jahrzehnt von einem Mädchen zu einer Frau geworden bin.

Was ist typisch für Dich?  Ich habe ein Gedächtnis wie ein Elefant.

Wie bist du zum Radio gekommen? Durch einen Zufall. Während meines Chemiestudiums (erfolgreich abgebrochen :D) sprach mich ein Mitstudierender an, warum ich nicht etwas mache, bei dem ich den ganzen Tag reden muss. Ich habe es im Labor wohl mit meiner Kommunikationsfreude übertrieben.

Wenn ich nicht gerade esse, schlafe oder arbeite... dann treffe ich mich mit meinen Freunden.

Was andere über mich sagen: Ich bin sehr zuverlässig und empathisch.

Welches ist der peinlichste Song/ Album in deiner Sammlung? Habe ich nicht und ich möchte betonen, dass ich NIE etwas von Modern Talking in meinem Plattenschrank hatte.

Wer sind deine Lieblings-Musiker? Housemartins, Duran Duran, Annie Lennox, Madonna, Depeche Mode, U2 und viele andere…

Welchen 80er-Star würdest du gerne mal kennenlernen (tot oder lebendig)? Annie Lennox

Der beste Ort zum Radio hören: ist in der Küche.

Welcher Promi sieht dir ähnlich? Ich bin eine Mischung aus Meryl Streep und Bette Midler.

Meine schönste Erinnerung an die 80er: Mit meiner Cousine den ganzen Sommer in Lugano in der italienischen Schweiz zu verbringen.

Bei diesem 80er muss ich einfach tanzen: "What is Love" von Howard Jones.

Ich bin froh, dass wir diesen 80er-Trend hinter uns gelassen haben: Schulterpolster.

Mit den 80ern verbinde ich, dass... ich in diesem Jahrzehnt von einem Mädchen zu einer Frau geworden bin.

Mein absolutes Lieblingsalbum aus den 80ern: "London 0 Hull 4" von den Housemartins.

Die Band oder der Musiker aus den 80ern könnte ruhig mal ein Comeback hinlegen: Duran Duran. Dann stehe ich in der ersten Reihe und kreische!

Welchen 80er-Songs magst du so gar nicht und warum? Katrina and the Waves – "Walking on Sunshine". Den habe ich einfach irgendwann mal überhört.

Meine erste große Liebe in den 80ern war… Ulrich. Der war echt so süß und von ihm habe ich meinen ersten richtigen Kuss bekommen.

Das würde ich mir aus den 80ern wieder zurückwünschen! Dass man wieder Mixtapes zusammenstellt und verschenkt.

Welchen Bravo-Startschnitt hattest du in deinem Zimmer? Adam Ant, Duran Duran, Nik Kershaw, Shakin Stevens und Kajagoogoo.

An welcher Süßigkeit aus den 80ern konntest du dich nie satt essen? Schleckmuscheln und Hasenbrot.