Vanessa Rimkus, Hamburg Zwei, Pressebild, November 2013

Vanessa Rimkus

Facebook & Co.
Vanessa Rimkus

"Jeder Tag, der nicht dein Freund ist, ist dein Lehrer! Ich weiß nicht mal wo das herkommt, aber ich find's gut."

Vanessa Rimkus, Hamburg Zwei, Pressebild, November 2013

Hamburg Zwei Moderatorin Vanessa Rimkus.

Was ist typisch Vanessa Rimkus? Es hat sich kein Spitzname je durchgesetzt/ Nessie, Nessa. Mein Papa sagt immer Rimskikorsakow. Nur ein sehr guter Freund nennt mich Vanne, das darf aber auch nur Er.

Wie bist du zum Radio gekommen? Ich habe gleich nach dem Abitur bei Radio Hamburg ein Praktikum gemacht und die sind mich einfach nicht wieder los geworden. Ich hab da so lange genervt, bis ich ein Volontariat bekommen habe. Und dann war es vollends um mich geschehen. Es gibt einfach nichts besseres als Radio machen. Und dann hat mich das Schicksal zu Hamburg Zwei verschlagen.

Wenn ich nicht gerade esse, schlafe oder arbeite Wie? es gibt noch was Anderes. Warum sagt mir das keiner?

Was andere über mich sagen müsst ihr die anderen fragen

Welche Lebensweisheit fällt Dir spontan ein? Jeder Tag, der nicht dein Freund ist, ist dein Lehrer! Ich weiß nicht mal wo das herkommt, aber ich find´s gut.

Wenn du ein Musikinstrument wärst, welches wärst du dann und warum? Eine Flöte. Weil es das einzige Instrument ist, dass ich richtig spielen kann und weil ich sowieso den ganzen Tag vor mich hin flöte - hat schon meine Mutter gesagt.

Hast du ein Lieblingslied und wenn ja welches? "She´s like the wind" aus Dirty Dancing, weil der Film einfach sooooo schön ist.

Was hast du unter deinem Bett? Jede Menge Staub, in großen und kleinen Flocken. Und ich bin mir immer noch sicher, dass das ein oder andere Monster dort wohnt.

Wo trifft man dich in Hamburg? / Mein Insider Tipp in Hamburg Im Castello in Bergedorf. Dort wird sonntags super gemütlich gebruncht. Mit allem was das Herz begehrt zu freundlichen Preisen. Aber bitte vorher reservieren.

Welches ist die peinlichste CD in deiner Sammlung? Meine erste CD war von Modern Talking. Ich glaube Cherry Cherry Lady. Das ist auch mit Abstand die peinlichste CD, die ich mir je gekauft habe.

Ohne welche drei Dinge könntest du nicht leben? Radio, Radio und Radio

Diese Dinge möchte ich auf jeden Fall in meinem Leben gemacht haben Ich möchte einmal Fallschirm springen, eine Steilwand hochklettern und einer Zeichentrickfigur meine Stimme geben.

Welchen Star würdest du gerne mal kennenlernen (tot oder lebendig)? Robbie Williams, weil ich glaube, dass er viel zu erzählen hat. Er hat mit Sicherheit schon viel erlebt und gesehen. Und wenn er gerade nicht reden möchte - auch gut, dann fällt uns etwas Anderes ein!

Wer ist für dich die „Sexiest person alive“? Weiß nicht.

In welchem Geschäft würdest du deine Kreditkarte bis aufs Limit ausreizen? Ich bin gar nicht so kaufsüchtig, nur wenn man mich natürlich in einem Schuhgeschäft allein lässt, dann garantiere ich für nichts.

Meine Jugendsünde... / Erinnert mich bloß nicht daran, dass - Ich war total brav und langweilig in meiner Jugend. Ehrlich! Ich bin nie abends heimlich ausgebüchst, hatte nie die falschen Freunde, hab nicht getrunken oder geraucht. (Was soll ich sagen, könnte ja sein, dass meine Eltern das lesen)

Im Urlaub fahre ich bestimmt nicht Ski, das kann ich nämlich gar nicht. Mich zieht es immer nach Norwegen, Schweden , Dänemark. Ich bin ein Skadinavien Fan. Mit Sonne und Strand hab ich ´s nicht so. Die Sonne und ich stehen auf Kriegsfuß. Sie lässt mich immer so schnell erröten.

Was bringt dich am meisten zum Lachen? Situationskomik und Wortspielereien!

Wie viele Punkte hast du in Flensburg? Keine

Wie hoch ist deine Telefonrechnung? Niedrig. Irgendwie hab ich es geschafft, dass meine Freunde mich anrufen. Vielleicht telefoniere ich deswegen so wenig.
 
Mein erstes Konzert Roxette. Mein Papa hat mich hingefahren und abgeholt. Ja, ich stand in der ersten Reihe und war überzeugt davon, dass Peer mich angelächelt hat. Jahre später hatte ich mal die Gelegenheit Per von Roxette zu interviewen und habe ihm davon erzählt.. Wir konnten beide darüber lachen (vielleicht hat er mich damals doch nicht gemeint?!)

Internet ist für mich Kommunikation und Wissen und ein Ort der Entspannung. Da gibt es nämlich auch Radio. Klicken sie mal rein Hamburg-Zwei.de. Ach haben Sie ja schon - gut so!

Der beste Ort zum Radio hören ist das Auto! An roten Ampel beruhigt mich nichts besser, als das Radio.

Welcher Promi sieht dir ähnlich? Es gibt Menschen, die behaupten, ich sehe Nicole Kidman ähnlich. Sie hat ja in dem Video zu "Something Stupid" mit Robbie Williams rumgemacht. Da würde ich auch nicht nein sagen - aber sonst?! Ich finde nicht, dass ich ihr ähnlich sehe. Aber mit viel Fantasie sieht ein Hund auch seinem Herrchen ähnlich. Deshalb habe ich zwei Katzen.
 
Als was würdest du gern wiedergeboren werden? Ich möchte nicht wiedergeboren werden. Das Leben ist jetzt. Ich hab nur diese eine Chance und die möchte ich auch nutzen.

Verwandte Themen
Eike Buschmann

Ralf Schmitz, Pressebild

Ralf Schmitz zu Gast im HAMBURG ZWEI Morgen

Sabrina Ziegler, Pressefoto, Start