The Gunman, Pressebild, Studiocanal

Das sagt unsere Kino-Expertin zu den Neustarts

"The Gunman" & "Die Gärtnerin von Versailles"

Facebook & Co.
"The Gunman" & "Die Gärtnerin von Versailles"

HAMBURG ZWEI Kinoexpertin Tina König stellt Euch dieses mal den Actionfilm "The Gunman" mit Sean Penn und die Komödie "Die Gärtnerin von Versailles" vor.

Die Gärtnerin von Versailles, Pressebild, TOBIS Film

"Die Gärtnerin von Versailles" mit Kate Winslet startet ebenfalls im Kino.

Infos zu "The Gunman"

Jahre nach seinem letzten Einsatz holt den Ex-Söldner Jim Terrier (Sean Penn) die Vergangenheit ein. Getarnt als NGO-Mitarbeiter hatte Terrier vor Jahren im Auftrag eines Wirtschaftskonzerns einen tödlichen Anschlag auf einen hochrangigen Minister im Kongo ausgeführt. Doch jetzt gerät er selbst ins Visier seines ehemaligen Auftraggebers und eine tödliche Verfolgungsjagd von Afrika über London quer durch Europa beginnt. Terrier muss nicht nur um sein eigenes Leben kämpfen, sondern auch um die Frau, die er liebt. (Quelle: Studiocanal)

Das sagt unsere Kino-Expertin Tina König: "Sean Penn ist eine gute Besetzung. Den knallharten Ex-Söldner hab ich ihn wirklich abgenommen. Mit 54 Jahren sieht Sean Penn zwar etwas zerknautscht aus, ist aber trotzdem durchtrainiert wie ein 30-Jähriger. Der Film kommt so ein bisschen Old-School-mäßig rüber - handgemachte Action. Das mag ich ja, aber insgesamt ist es dann doch nur ein durchschnittlich gemachter Thriller geworden. Für 'The Gunman' gibt's von mir die Note 3."

Infos zu "Die Gärtnerin von Versailles"

Frankreich, Ende des 17. Jahrhunderts. Die unkonventionelle Landschaftsgärtnerin Sabine De Barra (Kate Winslet) erhält von André Le Nôtre (Matthias Schoenaerts), dem obersten Gartenarchitekten Ludwigs XIV. (Alan Rickman), den Auftrag, einen Barockgarten zu bauen. Der Sonnenkönig wünscht sich einen Park für sein neues Schloss in Versailles, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen soll. Keine leichte Aufgabe für die selbstbewusste Witwe, die fortan nicht nur gegen neidische männliche Kollegen und subtile Hofintrigen zu kämpfen hat, sondern auch eine immer intensivere Leidenschaft für ihren Auftraggeber verspürt. Aber André ist verheiratet, und Sabine selbst ist sich ihrer Gefühle nicht sicher. Während Andrés eifersüchtige Ehefrau die zarte Liaison mit aller Macht sabotiert, drängt der ungeduldige König auf baldige Fertigstellung seines Gartens. (Quelle: TOBIS Film)

Das sagt unsere Kino-Expertin  Tina König: "Alan Rickmann kennen wir aus den 'Harry Potter'-Filmen. Der hat in diesem Film nicht nur die Hauptrolle gespielt, sondern auch Regie geführt. Ich dachte, dass bei der Top-Besetzung nichts schief gehen kann, ist es aber. Alan Rickmann ist zwar ein guter Schauspieler, aber als Regisseur hat er keinen guten Job gemacht. Außerdem ist das Drehbuch auch ziemlich schwach. Ich habe mich richtig gelangweilt und deshalb gibt's von mir auch nur eine 4-."

Die TOP 10 der deutschen Kino-Charts auf einen Blick

01. Avengers: Age of Ultron
02. Fast & Furious 7
03. Der Kaufhaus Cop 2
04. Der Nanny
05. Shaun das Schaf - Der Film
06. Run All Night
07. Home - Ein smektakulärer Trip
08. Halbe Brüder
09. Ex Machina
10. Big Eyes

(Stand: 29.04.2015 / Quelle: kino.de)

(ste)

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Cathys Kino Crew 18.12.19

Ins Kino mit Cathy

Stars Wars, Yoda, Shutterstock

Die erfolgreichsten Kino Filme 1980

Pets 2, Pressebild, Universal Pictures

Die Kinostarts am 27. Juni