TV, 80er Jahre, Fernseher, iStock

Unsere HAMBURG ZWEI Moderatoren sind Serienjunkies

Amazon, Netflix, DVD

Facebook & Co.
Amazon, Netflix, DVD

Ob Trickfilm, Mystery oder Klassiker – Serien feiern ein Riesen-Comeback! Und auch unsere Moderatoren sind große Serien-Fans.

Kurios

Serien können süchtig machen.

Seit es Streamingdienste wie Amazon, Netflix und Co. Gibt, haben Serien wieder Hochkonjunktur. Während man früher tagelang auf die nächste Folge seiner Lieblingsserie warten musste und dann auch noch zu einer bestimmten Zeit zu Hause sein musste, um nichts zu verpassen, kann man heute Dank Video-on-demand dann schauen, wann man will. Zudem ist auch Binge Watching möglich – d.h. man kann mit Freunden oder dem Partner einen Serienmarathon veranstalten und mehrere Folgen hintereinander schauen.

Auch unsere HAMBURG ZWEI Moderatoren schauen gerne Serien und dabei sind die Geschmäcker ganz unterschiedlich. Die einen stehen auf Serien aus den 80er Jahren und die anderen verschlingen alle neuen Serien, die Netflix und Co. so bieten.

Fabian Kühne steht auf Mystery:

Mein Serien-Tipp ist etwas Thriller-Mystery-Science Fiction-Mäßiges: Orphan Black. Gibt’s bei Netflix. Es geht um eine junge Frau, deren Leben völlig auf den Kopf gestellt wird, nachdem sie die Identität einer Doppelgängerin annimmt, die kurz vorher Selbstmord begangen hat. Doch nach und nach merkt sie, dass sie nicht nur eine Doppelgängerin hatte, sondern noch mehr existieren, weil sie – ohne es zu wissen – bei einem Klon-Experiment gezeugt wurde. Und das Herausfinden dieser Wahrheit bringt sie mehr und mehr in Gefahr. Super-spannend, allerdings auch super-verworren teilweise. Ist keine Serie zum Nebenbei-Gucken, sondern da muss man schon konzentriert bei sein. Und es empfiehlt sich daher auch, die Serie relativ schnell am Stück zu gucken, um im Thema zu bleiben.

Cathy Weder liebt die Trickfilmserie Rick and Morty:

Die Trickfilmserie Rick and Morty erinnert ein bisschen an “Zurück in die Zukunft”. Rick ist ein verschrobener alter Wissenschaftler und Opa vom etwas weinerlichen Teenager Morty. Zusammen erleben sie viele Abenteuer, reisen durch den Weltraum und erforschen fremde Galaxien.

Der Humor ist schwarz – darum auch erst ab 16 Jahren freigegeben. Zwei Staffeln gibt’s auf DVD zu kaufen oder bei Netflix zu streamen.

Vanessa Rimkus schwärmt für MacGyver:

Meine absolute Lieblingsserie aus den 80ern ist natürlich MacGyver. mit Richard Dean Anderson, der einzig wahre MacGyver. Da kann das Remake aus dem letzten Jahr kein Stück mithalten.

Ich bin sogar so nerdig, ich befürchte ich erkenne jede Folge schon, wenn ich nur ein Foto daraus sehe und ich kann immer noch alle mitsprechen, auf Deutsch und auf Englisch, so oft habe ich die 7 Staffeln schon gesehen.

Damals durfte aber auch nicht einer bei uns in der Familie einen Mucks von sich geben, wenn MacGyver lief. Nicht das mir einer seiner genialen Tricks entgeht.

Didi Menkens kann sich nicht entscheiden:

Dallas – hab ich oft heimlich mit meiner großen Schwester geguckt.

Magnum – durfte ich selber schauen – und hab beim Gucken meinen ersten Nudelsalat selber gemacht.
Rezept: Majo – Ananassaft und Stücke, gekochte Gabel Spaghetti, Mais und Fleischwurst etwas Pfeffer und Curry.

Captain Future – mein Held war Greg, der Roboter und ich habe immer wieder das Raumschiff nachgezeichnet.

Alf – ich fand die große Schwester Lynn Tanner verdammt hübsch!

Und natüüürlich Knight Rider – bidde wie cool ist Michael Night und das Blinklicht von K.I.T.T.?!

Und wo wir gerade David Hasselhoff erwähnen: natürlich BAYWATCH! Ich wollte immer so ne knall-rote Badehose und Pam Anderson fand ich auch ganz nett ;)

 

Lest auch: Das 80er Jahre TV-Quiz: Erkennt Ihr die Serien?

Erinnert Ihr Euch noch an die Geschichten der Familie Seaver aus "Unser Lautes Heim" oder an die Fälle ...

Lest auch: Erkennt Ihr die Serien-Musik der 80er?: Berühmte Intros

Neben Filmen schossen in den 80ern auch immer mehr legendäre Serien aus dem Boden. Erkennt Ihr noch alle Intros u ...

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Handy mit Instagram-Apps auf dem Display

Neu auf retro gemacht!

Fernsehen, TV

Netflix und Co.

Anna Müllerleile, Steckbrief, Moderatorin HH2