Eisdielentest, Fabian, Gecheckt wo es schmeckt

Jede Woche eine neues Eiscafé

Der Eisdielentest Teil 4: Gecheckt, wo es schmeckt

Facebook & Co.
Bilderserie

Der Frühling ist da und mit ihm beginnt auch die Eis-Saison! Es gibt doch nichts Schöneres als bei warmem Wetter ein schönes Eis in der Sonne zu schlecken! Damit Ihr wisst, wo es das beste, verrückteste oder günstigste Eis gibt, werden wir in den nächsten Wochen mit unserem Moderator Fabian jede Woche eine andere Eisdiele kosten!

Wie wird es ablaufen?

Fabian wird jede Woche die Sorte Vanille probieren, da es die beliebteste Sorte der Hamburger sein soll und einmal die Verrückteste! Danach wird nach den sechs Kriterien: Geschmack, Qualität, Kugelgröße, Preis, Auswahl und Ambiente geurteilt und schließlich eine Gesamtnote verteilt. Dies funktioniert nach dem Schulnotensystem: 1 bedeutet sehr gut und 6 unbefriedigend.

Der ultimative Eistest

Diese Woche testet Fabian schon zum vierten Mal eine Eisdiele in der Umgebung. Dabei haben wir uns für das "San Remo" in der Gänsemarkt-Passage entschieden und wie gewohnt eine Kugel Vanille sowie eine außergewöhnliche Sorte bestellt. Die verrückteste Eissorte war in dieser Eisdiele auf jeden Fall: Cheesecake! Das ist Fabians Bewertung:

Getestete Sorten: Vanille und Cheesecake

Geschmack: Vanille ist im Vergleich zu anderen Läden recht fest in der Konsistenz und nicht ganz so cremig. Vom Geschmack her nicht sehr intensiv, schade. Cheesecake ist zwar nicht schlecht, schmeckt aber eher wie eine Mischung aus Kirsch-Joghurt und Vanille. Haut mich beides nicht vom Hocker! Note: 3

Qualität: Kann man nicht meckern. Schön sind die Kuchen- und Fruchtstückchen bei der Sorte Cheesecake. Note: 1

Kugelgröße: Gepflegter Durchschnitt. Note: 2

Preis: 1,30 Euro kostet die Kugel. Happig! Note: 4

Auswahl: 16 Sorten sind hier im Angebot. Da gibt es Eisläden mit deutlich längerer Theke. Note: 3

Ambiente: Dieses Eiscafé ist in einer ruhigen Ecke der Gänsemarkt-Passage. Gerade bei schlechtem Wetter natürlich perfekt! Das Café ist mit seinen Tischen, Stühlen und Ecken nett eingerichtet. Vor allem hat man hier bin bisschen seine Ruhe. Note: 1.

Gesamtnote: 3

Ihr könnt mit entscheiden: Wo soll Fabian als nächstes Eis testen? Schreibt es uns in die Kommentare!

Die bisherigen Teile:  Teil 1 an der Alster,  Teil 2 in der Innenstadt,  Teil 3 am Stephansplatz.

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Fabians Wochenende, Frühstück

Fabians Wochenende in fünf Fotos

Eisbecher mit Streuseln

Hamburgs Eisdielen

Fabian Wochenende, Fasching

Das hat Fabian am Wochenende erlebt