Tracy Chapman

Album der Woche

Tracy Chapman mit "Tracy Chapman"

Facebook & Co.
Tracy Chapman mit "Tracy Chapman"

Ihr habt entschieden und Tracy Chapman mit dem gleichnamigen Album zum Album der Woche gewählt. Hier gibt’s die wichtigsten Infos zu der Platte.

Tracy Chapman

Künstler: Tracy Chapman

Album: Tracy Chapman

Erscheinungsdatum: 5. April 1988

Titel: 11

Ihr Debüt-Album benannte Tracy Chapman direkt nach sich selbst. Das Album wurde ein Riesenerfolg, in den USA, Großbritannien und Deutschland landete "Tracy Chapman" auf Platz eins der Albumcharts. Tracy Chapman schrieb das gesamte Album selbst, welches sich durch ruhigen Folksound mit sozial-kritischen Texten auszeichnet. Insgesamt verkaufte sie das 1988 erschienene Album fast 14 Millionen Mal. Weltweit wurde das Album wohl auch so ein großer Erfolg, wegen ihrer zwei Auftritte beim Konzert zu Nelson Mandelas 70. Geburtstag. Das Konzert fand im Wembley Stadion in London statt und wurde Weltweit übertragen. 1988 nahm Chapman auch noch an der "Human Rights Now!"-Tour von Amnesty International teil. Mit Bruce Springsteen, Sting, Peter Gabriel, und Youssou N'Dour Tourte sie um die Welt um auf eine bessere Einhaltung der Menschenrechte aufmerksam zu machen.

Awards

Das Album "Tracy Chapman" war für zwei Grammys nominiert. Gewonnen hat es den "Bestes zeitgenössisches Folk Album"-Award. Ihre Single "Fast Car" konnte trotz der Nominierung nicht den "Song des Jahres" Award gewinnen. Gewonnen hat Chapman mit dem Song aber den Grammy für die "Beste weibliche Pop Gesangsdarbietung".

Titel 

1. Talkin’ Bout a Revolution

2. Fast Car

3. Across the Lines

4. Behind the Wall

5. Baby Can I Hold You

6. Mountains o’ Things

7. She’s Got Her Ticket

8. Why?

9. For My Lover

10. If Not Now…

11. For You

"Talking About a Revolution" zu Mandelas Geburtstag

Ihr möchtet beim nächsten "Album der Woche" mitbestimmen? Dann schaut einfach immer Montags auf der   HAMBURG ZWEI Facebook Seite vorbei und stimmt ab!

Verwandte Themen
Tina Turner, Private Dancer, Albumcover

Album der Woche

Hamburg Zwei Album der Woche Grafik

Euer 80er Jahre Album der Woche

Christopher Street Day Pride

Cher, Queen, Erasure und Co.