Tannenbaum

Lametta, Christbaumkugeln und Co.

Die schönste Weihnachtsdeko aus den 80ern

Facebook & Co.
Bilderserie

Weihnachten steht vor der Tür. Zeit, Erinnerungen an vergangene Weihnachten aufleben zu lassen. Aber wie sah nochmal die Weihnachtsdeko überhaupt in den 80ern aus?

Kunterbunte Weihnachtsdekoration

Mehr Farben ging nicht. In den 80ern setzte man auf kunterbunten Christbaumschmuck, die alle den Tannenbaum zieren sollten. Egal ob Samt oder Lametta, es sollte von allem etwas sein und das möglichst viel. Trotzdem war der Baum am Ende ein kunstvolles Meisterwerk um den sich alle gerne versammelt haben. 

Schmücken des Weihnachtsbaumes

Die Tradition, Tannenbäume an Weihnachten in unsere Wohnungen zu stellen, ist schon 500 Jahre alt. Auch damals wurden die Bäume, grün als Zeichen für neues Leben, mit Kerzen als Hoffnung auf mehr Licht geschmückt. Lametta soll dabei an glitzernde Eiszapfen erinnern. 

Verwandte Themen
80er Party

80er Silvesterparty

Oster Dekoration

Schneller Strauß und gepimpte Eier

Winter Jacke Schnee Kälte Mode Kleidung (pexels)

Outfit-Tipps