Sammelfiguren aus einem Überraschungsei

Sammlerherzen aufgepasst

Erinnert ihr euch noch an diese 80er-Ü-Eier-Figuren?

Facebook & Co.
Bilderserie

Seit 1974 freuen sich kleine und große Kids an Überraschungseier. Geht dabei natürlich nicht nur um die leckere Schokolade, sondern vor allem auch um den Inhalt der gelben Kapsel. Wahrscheinlich fast jeder wird mit so einem Ei schon so seine Erfahrungen gemacht haben und wahrscheinlich auch fast jeder von uns, wird die Eier durchgezählt haben, denn der Spruch "In jedem siebten Ei" wartet eine ganz besondere Überraschung, der gilt auch heute noch.

Die besten Figuren aus den 80ern

Gerade in den 80ern wurden die Figuren und Bausätze, die aus den Ü-Eiern kamen, immer gewiefter, komplizierter und auch immer mehr Objekt der Sammelleidenschaft. Zahlreiche verschiedene Sets gab es, die man vervollständigen wollte und sollte, um so natürlich immer mehr der leckeren Eier zu kaufen. So gab es zum Beispiel 2981 die erste fortlaufende Serie mit den Schlüpfen und danach noch viele weitere wie zum Beispiel die berühmte Hippo-Serie oder mit Figuren aus verschiedenen Zeichentrickserien und -filmen. 

Viele Retro-Serien heute wieder beliebt

Gerade die Figuren aus den 70ern und 80ern sind heute vor allem bei Sammlern wieder unfassbar beliebt und erzielen manchmal Preis pro FIgur, die weit über 200 Euro gehen. Also schaut doch vielleicht nochmal in eure Spielzeugkiste von damals - vielleicht ist da ja noch ein richtiger Schatz dabei. Eine Reise in die Vergangenheit gibt's auch oben für euch in unserer Serie, in der wir euch die schönsten Retro-Figuren aus den 80ern zeigen. Viel Spaß!

Verwandte Themen
He-Man, Serie, Picture Alliance

80er Kult-Serie He-Man kommt zurück

Russi Taylor Minnie Mouse

US-Synchronsprecherin von Minnie Mouse verstorben

Stranger Things Staffel 3

Stranger Things holt E.T. von der Müllkippe