Netflix-Serie GLOW, HAMBURG ZWEI

So viele 80er-Songs stecken in der neuen "GLOW"-Staffel

Fleetwood Mac, Kate Bush und Co.

Facebook & Co.
Bilderserie

Diese Kleidung, dieses Make-up, diese Frisuren, dieses Lebensgefühl - die Achtziger waren und sind unvergesslich. Noch heute werden in Clubs die beliebtesten Songs aus diesem grandiosen Jahrzehnt gespielt. Man sieht also: Die 8ßer sind keinesfalls out. Stattdessen erleben wir gerade wieder eine richtige Wiederauferstehung dieses Jahrzehnts. Und das vor allem durch Netflix. Der Streaming-Dienst-Anbieter ist ja bekannt für seine eigens produzierten Serien, darunter auch "Stranger Things". Die Serie handelt von Teenagern, die in den Achtzigern gegen Wesen aus einer Parallelwelt kämpfen. 

Viel 80er-Musik bei "GLOW"

Doch die Science-Fiction-Mystery-Serie ist nicht die einzige Serie, die den Achtziger-Flair wieder vor die Kamera holt. "GLOW" ist eine Serie über die erste weibliche (fiktive) Wrestlinggruppe GLOW (Gorgeous Ladies of Wrestling) im Amerika der 80er Jahre. Und was darf da natürlich auf gar keinen Fall fehlen? Richtig: Die passende Musik. Und genau deshalb läuft in der seit 2017 produzierten Serie auch ziemlich viel 80er-Mucke. Welche Songs in der aktuellen Staffel da zu hören sind, könnt ihr euch oben in der Videogalerie angucken. 

Die dritte Staffel ist bei Netflix bereits vorhanden. 

Verwandte Themen
80er Frisuren, Shutterstock

Die Trend-Frisur der 80er

He-Man, Serie, Picture Alliance

80er Kult-Serie He-Man kommt zurück

Handy mit Netflix

80s streamen