Süßigkeiten bunt

Heiße Hexe, Raider und Co.: Die Snacks und Süßigkeiten der 80er

80er Kult-Snacks

Facebook & Co.
80er Kult-Snacks

Schoko-Zigaretten, Langnese-Eis und Cheeseburger von der Tanke. Die 80er waren auch für Naschkatzen und Ewig-Hungrige ein wildes Jahrzehnt.

Schokoriegel gebrochen

Auf dem Schulhof mit Kaugummi-Zigaretten auffallen. Nach der Disco noch schnell eine "Heiße Hexe"-Pizza an der Tankstelle verdrücken, oder zur Abkühlung ein Langnese-Eis schlecken. Jeder hat seine ganz eigene Erinnerung an die Snacks und Süßigkeiten der 80er und wünscht sich bestimmt den einen oder anderen Naschkram zurück. In unserer Bilderserie haben wir für euch die kultigsten Snacks und Süßigkeiten der 80er zusammengestellt. Was sind eure Erinnerungen? Was war euer Lieblings-Snack? Schreibt es uns in die Kommentare.

Hier die absoluten Kult-Snacks und Süßigkeiten der 80er

Raider

1976 kam der Doppel-Riegel in Deutschland auf den Markt und wurde in den 80ern schnell zum Hit. 1991 wurde der neue Name „Twix“ eingeführt. Doch „Raider“ ist in Deutschland noch immer so bekannt, dass hin und wieder Sonder-Editionen mit dem alten Namen verfügbar sind.





 

Kaugummi-Zigaretten/Schoko-Zigaretten

Heutzutage ein Albtraum jeder Kinder-Erziehung. Der kleine Sprössling mit einer Zigarette im Mund. In den 80ern war man damit auf dem Schulhof einfach nur cool. Ob Schoko oder Kaugummi, die Auswahl war da. Natürlich in täuschend echt wirkenden „Zigarettenpackungen“.





Brause-Ufos

Reinbeißen und sich schütteln. Nicht jeder war ein Fan der Brause-Ufos, deren Hülle ziemlich pappig geschmeckt hat, aber es gibt sie immer noch. Wenn das nicht für die kleinen Ufos spricht!





Milka Lila Pause

1986 eingeführt und sofort beliebt. Sogar so beliebt, dass Milka die Riegel mittlerweile wieder im Sortiment hat, obwohl sie eigentlich 2007 vom Markt genommen wurden.





Heiße Hexe

Pizza, Burger und Pasta aus der Mikrowelle. Ende der 80er wurden die „Heiße Hexe“-Produkte beliebt. In Tankstellen und Kiosken konnte man den heißen Snack an Automaten kaufen. Geschmacklich nicht wirklich ein Hit, aber für den schnellen Hunger gerade genug. Aber Vorsicht! Heiß bedeutete auch wirklich heiß.





Double-Dip

Kult pur! Die Süßigkeit der englischen Firma „Swizzels Matlow“ bestand aus einem Lutscher - „Swizzelstick“ genannt - und Brausepulver. Meistens mit Orangen- und Kirschgeschmack. Der Lutscher wurde dann in das Pulver gedippt.





Pepsi

Die ewige Frage: Coke oder Pepsi? In den 80ern ganz klar Pepsi! Obwohl ein Getränk, muss es hier erwähnt werden, denn Stars wie Michael Jackson bewarben das Produkt und Coca-Cola brachte mit „New Coke“ sogar eine Sorte raus, die wie die Cola vom Konkurrenten schmeckte. Damals ein eindeutiger Sieg für Pepsi.





Langnese-Eis

„Like Ice in the Sunshine“. Der Legendäre Langnese-Spot aus dem Jahr 1985 spiegelte das Lebensgefühl einer ganzen Generation wieder. Damals besonders beliebt: Ed von Schleck, Flutschfinger und natürlich das Eis-Sandwich.





Schleckmuscheln

Was für ein Name! Was für ein Produkt! Zwar nicht in den 80ern erfunden, aber gerade da besonders beliebt. Der Inhalt musste aus der Schale geleckt werden, was der Grund für viele verklebte Kinder-Gesichter war. Besonders Praktisch: Die Muschelschale aus Plastik konnte auf dem Tisch abgestellt werden, ohne das Bonbon schmutzig zu machen.





Banjo

Ein verschollener Schoko-Riegel. Waffel mit Haselnussstückchen und Schokocreme. 1979 auf den Markt gekommen und in den 80ern durch die Sorte „Banjo Kokos“ erweitert. Seit 2009 wird der Riegel aber nicht mehr produziert.





PEZ

Ein Kindheits-Klassiker. PEZ-Bonbons aus den PEZ-Spendern. Blöd, wenn sich die kleinen Bonbons im Spender verkeilt haben, aber irgendwie kam man dann doch immer noch an die kleinen Pillen.





Nappo

Die Süßigkeit in Rautenform. Der holländische Nougat mit Schoko-Glasur war in jedem Kiosk zu finden. Ein einziger Nappo reichte meist aber schon für den Tag aus, denn langes Kauen war Programm und der Zahnarzt hat sich auch gleich die Hände gerieben.





Bazooka

Rosa Farbe und riesige Kaugummiblasen. Bazooka war der Traum der Kaugummi-Liebhaber. Das US-Produkt war auch wegen den in jeder Packung vorhandenen Abzieh-Tattoos und den Comics beliebt. In den 90ern verschwand Bazooka aber wieder aus den Regalen.





Traubenzucker-Lippenstifte

Durften natürlich in keiner Süßigkeitenabteilung fehlen. Die Lippenstift-Lutscher mit den bunten Kappen. Besonders knifflig war es, die Reste aus dem Stiel zu nagen, was auch leider so gut wie nie zufriedenstellen geklappt hat.





Verwandte Themen
Cathys Kino Crew Introbild

Euer neues Kino-Date!

Afterwork Party im HAMBURG ZWEI 80er Café

So mega war die Afterwork Party im 80er Café

Fernbedienung, TV, Werbung

Erinnert ihr euch noch an die Werbespots der 80er?