Cocktail, Cocktails

Süß und bunt - die Cocktails der 80er-Jahre

Die grellen 80er

Facebook & Co.
Die grellen 80er

Auch in den 80er Jahren wusste man, wie man eine richtig wilde Party schmeißt! Und dazu gehörten auch klebrig-süße Cocktails.

Cocktails-am-Strand

Cocktails - in den 80er beliebte Party-Drinks.

Fön-Frisuren, Schweißbänder, wilde Aerobic-Moves, Synthesizer-Pop und süße Cocktails beherrschten in den 1980er Jahren die Discotheken und Party-Keller.

Man föhnte stundenlang an seiner Vokuhila, schlüpfte in Neon-Teile und nippte am Kir Royal oder anderen Sekt-Aperitifs. Doch auch damals waren die jungen Leute schon global orientiert und so ersetzten Wodka, Whiskey, Rum und andere Spirituosen aus aller Welt schnell das heimische Korn.

Drinks à la Hollywood

Spätestens seit dem Hollywood-Film "Cocktail" mit dem jungen Tom Cruise waren Barkeeper und der Cuba Libre äußerst beliebt. Wilden Kreationen waren keine Grenzen gesetzt.

Wodka mischte man mit O-Saft oder Lemon und Whiskey mit Cola. Doch auch die Cocktails wurden bunter, süßer und ausgefallener. Und die bunten Schirmchen am Cocktail-Glas ließen einen von Sonne, Strand und der Karibik träumen...

Das waren die In-Getränke der 80er:

Grüne Witwe

Die grüne Witwe war grün, weil sie aus Orangensaft bestand, der mit Blue Curaçao gemischt wurde. So entstand ein süß-saurer Drink, der dank des Saftes sogar ein bisschen gesund war.

Batida de Coco

In den 80ern kam man an Madonnas "La Isla Bonita" nicht vorbei und passend dazu schlürfte man viel und oft Batida de Coco - oft auch pur. Eine sehr beliebte Variante war aber auch Batida Kirsch.

Whiskey Cola

Für jeden Whiskey-Liebhaber und -Kenner ein absolutes No-Go - aber in den 80ern wurde in Discos und Partykellern gerne Jack Daniels mit Cola getrunken. Durch die Cola bekommt der Whisky jedoch einen pappig-süßen Geschmack, der nicht jedermanns Sache ist.

Cuba Libre

Der Longdrink entstand bereits um 1900 in Kuba. Populär wurde das Getränk wieder in den 80er-Jahren durch den Film-Hit "Cocktail" mit Tom Cruise. Cuba Libre besteht aus Rum, Cola und Limettensaft.

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Bob Dylan, Pressebild, Livenation

Bob Dylan eröffnet eigene Whiskey Brennerei

Drinks

Christmas Cocktails

Balkon, Dekoration, Sommer

Der Sommer kann kommen