Bruce Springsteen Born in The USA Vinyl

Album der Woche

Bruce Springsteen mit "Born in the USA"

Facebook & Co.
Bruce Springsteen mit "Born in the USA"

Euer Album der Woche vom 22.08.2019 ist Bruce Springsteens "Born in the USA". Hier haben wir die wichtigsten Infos zum Album für euch!

Bruce Springsteen, Springsteen on Broadway, Pressebild, 2018, Sony Music

Künstler: Bruce Springsteen

Album: Born in the USA

Erscheinungsdatum: 04. Juni 1984

Titel: 12

Mit seinem siebten Studioalbum "Born in the USA" veröffentlichte Bruce Springsteen sein bis heute meistverkauftes Album. Es gab sieben Single-Auskopplungen aus dem Album, die alle die TOP 10 der damaligen US-Charts erreichten. Der wohl bekannteste Song des Albums ist der titelgebende Ohrwurm "Born in the USA".

Erste radiotaugliche CD

Auf dem Album nutzte Bruce Springsteen zum ersten Mal Synthesizer für den radiotauglichen Sound - mit Erfolg! In Deutschland erreichte "Born in the USA" zwei Mal Platin mit einer Million verkauften Tonträgern. Ursprünglich entstand der Titelsong für einen Film von Paul Schrader und hieß zunächst "Vietnam" - in dem Song geht es um einen Heimkehrer des Vietnamkriegs nach Amerika und nicht, wie viele denken, um einen patriotischen USA Song. Auf den Soundtrack des Films hat der Song es dann nicht geschafft, auf das damals entstehende Album "Nebraska" auch nicht.

"Born in the USA" ist übrigens nicht der einzige Song, der schon 1982, als das Album "Nebraska" erschien, fertig war: "Cover Me" und "I'm On Fire" landeten auch erst auf dem 1984 veröffentlichten Album. Fun Fact: "Born in the USA" war das erste Album, das in den USA auf CD produziert wurde - vorher kamen CDs als Import in die USA.

Ein Song für Wahlkämpfe

Obwohl der Text des Songs "Born in the USA" eindeutig gegen ein patriotisches Lied spricht, wurde der Song und Springsteen in der US-Geschichte mehrmals für Wahlkämpfe der Republikaner genutzt, unter anderem von Ronald Reagan, dem 40. Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Die Titel

  1. Born in the U.S.A.
  2. Cover Me
  3. Darlington Country
  4. Working on the Highway
  5. Downbound Train
  6. I'm On Fire
  7. No Surrender
  8. Bobby Jean
  9. I'm Goin' Down
  10. Glory Days
  11. Dancing In The Dark
  12. My Hometown

"Born in the U.S.A." Musikvideo

Ihr möchtet beim nächsten "Album der Woche" mitbestimmen? Dann schaut einfach immer Montags auf der  HAMBURG ZWEI Facebook Seite vorbei und stimmt ab!

Verwandte Themen
Bruce Springsteen, Pressebild, Januar 2014, Sony Music

Bruce Springsteen plant neues Album

Ed, Sheeran, Live, Prag, 2015

Künstler von Heute covern Songs aus den 80er

Tracy Chapman

Album der Woche