Rick Moranis

Bekannt aus "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft"

80er Star Rick Moranis kehrt nach über 20 Jahren zurück

Facebook & Co.
80er Star Rick Moranis kehrt nach über 20 Jahren zurück

In den letzten Tagen gab es bereits Gerüchte um ein Comeback von 80er Star Rick Moranis und jetzt wurden sie endlich bestätigt!

Rick Moranis

Rick Moranis 1989

Die Fortsetzung von "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" kommt voraussichtlich 2021 in die Kinos, aber ein offizielles Datum steht noch aus. Der Film soll, zumindest im Englischen, "Shrunk" heißen.

Rick Moranis ist wieder da

Der Schauspieler wurde in den 80er Jahren durch die Filme "Ghostbusters", "Der kleine Horrorladen", "Spaceballs" und natürlich "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" bekannt. Es folgten der zweite Teil "Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby" und schließlich der dritte Teil "Liebling, jetzt haben wir uns geschrumpft". Nach dem dritten Teil der Reihe beendete er seine Schauspielkarriere und kümmerte sich um seine Aufgabe als alleinerziehender Vater - er arbeitete nur noch gelegentlich als Synchronsprecher. In den Kult-Filmen spielt er den genialen und zerstreuten Wissenschaftler Wayne Szalinski, der mit seiner Erfindung, die Menschen schrumpfen und vergrößern kann, seine Familie regelmäßig in schwierige Situationen bringt.

Das ist nun über 20 Jahre her, doch für den vierten Teil der berühmten Reihe konnte Disney Rick Moranis überzeugen eine Pause von seinem Ruhestand zu nehmen und zurück vor die Kamera zu treten. Fans seiner 80er Kultfilme freuen sich nun ihn wieder zu sehen und dürfen gespannt sein, ob er es wieder schafft für viele Lacher zu sorgen. Wie groß Moranis Rolle als Wayne Szalinski in dem Film wird ist allerdings noch nicht bekannt, da es in dem neuen Film um seinen Sohn Nick Szalinski gehen soll.

Die Besetzung

Bis jetzt ist über die weitere Besetzung nur bekannt, dass Josh Gad die Rolle des Sohnes Nick spielen wird - in den Originalfilmen wurde diese Rolle von Robert Oliveri gespielt. Josh Gad kennt man aus Filmen wie die "Die Schöne und das Biest" und "Die Trauzeugen AG". In einigen Filmen wie "Ice Age" und die "Die Eiskönigin" verlieh er Figuren zudem seine Stimme. In dem Film soll es um Nick Szalinski gehen, der wie sein Vater vor ihm, seine Kinder schrumpft und damit einige Probleme verursacht. Doch nicht nur Rick Moranis kehrt für das Reboot zurück, sondern auch Regisseur Joe Johnston, der schon beim ersten Teil 1989 Platz auf dem Regiestuhl genommen hatte. Filme aus dessen jüngerer Vergangenheit sind zum Beispiel "Captain America" und "Der Nussknacker und die vier Reiche".

Verwandte Themen
Rick Astley, Mark Owen, Gary Barlow

Gary Barlow singt mit Lulu, Rick Astley und vielen mehr

Val Kilmer, Shutterstock

Val Kilmer: "Heute lache ich wie ein Pirat"

Rick Astley

Rick Astley und Gary Barlow singen virtuelles Duett