Depeche Mode, Live, Shutterstock

Depeche Mode Konzertfilm

"Spirits In The Forest" läuft am 21. & 24. November im Kino

Facebook & Co.
"Spirits In The Forest" läuft am 21. & 24. November im Kino

Im Juli 2018 spielten Depeche Mode ihre beiden Abschlusskonzerte ihrer „Global Spirit“-Tour in der Berliner Waldbühne. Einen Mitschnitt der Konzerte zeigen die UCI Kinos am 21. und 24. November auf der großen Leinwand.

Depeche Mode, Dave Gahan, Live, Shutterstock

"Spirits In The Forest" ist am 21. & 24. November in den deutschen UCI Kinos zu sehen.

Depeche Mode haben für ihre Fans ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk! Als die Band im Juli 2018 ihre beiden Abschlusskonzerte der "Global Spirit"-Tour in der Berliner Waldbühne gespielt haben, war auch der Fotograf und Filmregisseur Anton Corbijn mit dabei, der den Auftritt der Band filmte.

Konzertmitschnitt läuft im November im Kino

Die UCI Kinos zeigen einen Mitschnitt der Konzerte am 21. und 24. November auf der großen Leinwand. Die Tickets gibt es bereits für 15 Euro zzgl. Zuschläge an den Kinokassen. Auch auf DVD und Blu-ray soll der Film erscheinen. Die Webseite zum Film gibt es bereits und den Titel nun auch: "Spirits In The Forest". Und der setzt sich aus dem Depeche Mode Album "Spirit" und der Berliner Waldbühne ("Forest") zusammen.

Zwei Event-Termine in den UCI Kinos

Wie depechemode.de meldet, soll der Film am 20. und 23. November in den USA im Kino laufen. Auch deutsche Fans müssen nicht länger warten. Sie können den Film am 21. November um 20 Uhr und am 24. November um 17 Uhr auf der großen Leinwand in den UCI Kinos sehen.

Depeche Mode im Webradio hören

Wenn ihr euch die Zeit bis zum Konzertfilm mit Depeche Mode Hits vertreiben wollt, schaltet doch ganz einfach jetzt unser Webradio ein. Denn hier hört ihr die besten Hits aus den 80er Jahren nonstop.

Verwandte Themen
Depeche Mode, Pressebild, 2017

Pure Rocker Gänsehaut bei diesem Auftritt

Introbild TOP 1000 HAMBURG ZWEI

HAMBURG ZWEI TOP 1000

Roger Waters, Pink Floyd, Shutterstock

Bildgewaltiger Konzertfilm von Roger Waters