Retro Fernseher

"Der Flug des Navigators"

Jetzt neu in 4K Bildauflösung

Facebook & Co.
Jetzt neu in 4K Bildauflösung

Der Film "Der Flug des Navigators" ist in den 80ern veröffentlicht worden. Das originale Filmmaterial wurde nun in 4K eingescannt.

Der Flug des Navigators

Das Plakat zum Film.

Einen neuen Fernseher zu haben, heißt ja nicht, alte Filme nicht mehr sehen zu wollen. Leider nutzen die alten Filme oft nicht die kompletten technischen Möglichkeiten, die der neue Fernseher hergibt. Wenn euer Fernseher 4K fähig ist, dann könnt ihr den Film „Der Flug des Navigators“ jetzt in genau dieser Auflösung auch endlich genießen. Der Film wurde für eine limitierte Blu-Ray Auflage neu in 4K gescannt.

Limited Edition

Wer sich die Limited Edition des Films kauft, bekommt noch zwei Dinge dazu, wofür gar kein Fernseher benötigt wird: das originale Story-Board mit den echten Notizen und ein passendes Filmposter. Bei Amazon UK kostet die Box etwas über 24 Pfund, was ungefähr 27,70 Euro sind.

Darum geht es in dem Film (Spoiler)

Wer sich nicht mehr an den Film erinnern kann, für den folgt hier eine kleine Auffrischung zur Handlung. Der zwölfjährige Junge David hat einen Radunfall. Als er aus seiner Ohnmacht erwacht und nach Hause fährt, wird klar, dass acht Jahre vergangen sind, er aber keinen Tag gealtert ist. Im Krankenhaus werden Untersuchungen gemacht, bei denen die Geräte einen Bauplan von einem UFO anzeigen. Die NASA wird auf den Fall aufmerksam, weil die Weltraumbehörde gerade ein solches UFO gefunden hat. Auf dem Gelände der NASA werden weitere Untersuchungen an David vorgenommen. Doch David merkt, dass etwas nicht stimmt, dass er ein Gefangener ist. Immer wieder hört er eine Stimme in seinem Kopf, die ihm sagt, dass sie den Navigator suche. Bei den Nachforschungen dazu findet er das UFO, welches sich sofort öffnet, als er davor steht. David steigt ein und flüchtet in dem Raumschiff. An Board erfährt er vom Bordcomputer des UFOs, dass dieses UFO der Erforschung anderer Lebewesen auf anderen Planeten diene. Auch David sollte so von den Außerirdischen erforscht werden, aber etwas lief schief. Deswegen sei er acht Jahre zu spät zur Erde zurückgekehrt und deswegen fände auch das Raumschiff, ohne die Daten in Davids Kopf, nicht wieder zurück nach Hause. Im Endeffekt schaffen er und der Bordcomputer es, das Raumschiff wieder zurückzubringen und auch David ist am Ende wieder in der richtigen Zeit. Die Erinnerung an seine Abenteuer behält David.

For Free und in bester Soundqualität könnt ihr euch hier, per klick, HAMBURG ZWEI anhören.

Verwandte Themen
Retro Fernseher

Diese Filme mussten nicht sein

Dirty Dancing, Patrick Swayze, Jennifer Grey

Wenn bekannte Filmszenen mit berühmten Popsongs unterlegt werden

David Hasselhoff

David Hasselhoffs neues Video