HH2 - Expired Image

"Never Gonna Give You Up"

Die Trash-Videos der 80er

Facebook & Co.
Die Trash-Videos der 80er

Die Musikvideos der 80er Jahre – selbstironisch oder ernst gemeint? Auf jeden Fall sind sie sehr trashig, aber trotzdem lustig!

HH2 - Expired Image

"Never gonna give you up, never gonna let you down" – So gut wie jeder kennt diese Worte von Rick Astley aus den 80er Jahren, wobei dieses Video meistens dazu benutzt wird, um im Internet zu lachen. Die klassische 80er Musik und das sehr trashige und peinliche Video von "Never Gonna Give You Up" führten dazu, dass dieses Video häufig zur Belustigung verwendet wird. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass solche Videos teilweise ernst gemeint sind, ähnlich wie bei den TV-Spots der 80er. Doch wenn man sie heute betrachtet, sind sie eigentlich nur noch witzig. Wir haben für Euch 7 lustige Trash-Videos der 80er Jahre gesammelt!

Fremdschämen & Feiern

Mit dabei ist auch ein weiteres Video von Rick Astley, auch wenn es nicht an sein bestes Werk rankommt. Trotzdem ist es immer noch einen Lacher wert. Die Art, wie die Menschen damals zur Musik tanzten und feierten war zwar authentisch, doch trotzdem noch auf eine komische Art und Weise gespielt. 

Dead Or Alive - You Spin Me Round





Go West - We Close Your Eyes





Journey - Seperate Ways





Men Without Hats - Safety Dance





Rick Astley - Take Me To Your Heart





Starship - We Built This City





Valerie Dore - The Night





(jol)

Deine Meinung
comments powered by Disqus
Verwandte Themen
Prince, Pressebild, Warner Music

Video zum "Originals"-Track "Holly Rock" erschienen

Youtube, iPad, Laptop, Shutterstock

Youtube remastert alte Musik-Videos

Elton John, Pressebild, Universal Music

"Rocketman"-Soundtrack erschienen