Ringo Starr, Shutterstock

Ringo Starr verkündet Livestream-Konzert mit Paul McCartney und mehr

Der Erlös soll gespendet werden

Facebook & Co.
Der Erlös soll gespendet werden

Um seinen 80sten Geburtstag zu feiern, lädt Ringo Starr Freunde wie Paul McCartney und Sheryl Crow ein, um mit ihm gemeinsam ein Livestream-Benefit-Konzert auf die Beine zu stellen. 

Ringo Starr, Shutterstock

Bereits seit 12 Jahren veranstaltet Ringo Starr das "Peace and Love"-Event in Los Angeles. Im vergangenen Jahr waren beispielsweise David Lynch, Peter Jackson und Nils Lofgren dabei. Auch in diesem Jahr soll das Event stattfinden. 

Benefit-Livestream-Konzert mit diversen Stars

Am 7. Juli feiert Ringo Starr seinen 80sten Geburtstag. Und wie ließe sich dieser besser feiern, als mit einem Konzert, bei dem Stars wie Paul McCartney, Sheryl Crow und Joe Walsh auftreten? Starr selbst postete die Angaben dafür: "Um 12 Uhr mittags, 7. Juli 2020, werdet ihr "Peace and Love" feiern. "Peace and Love". Das ist alles, wonach ich frage. Wo auch immer du bist, ob in einem Bus, in einer Lokomotive oder einer Rakete." Zu verfolgen ist das Konzertevent über den YouTube-Kanal von Ringo Starr

Verwandte Themen
Paul McCartney

Paul McCartney über die Wiedervereinigung mit Ringo Starr

Paul McCartney, Pressebild, Universal Music

Paul McCartney, Dave Grohl und Dave Matthews rocken zusammen

Paul McCartney

Paul McCartney genervt von italienischer Ticket-Politik