Rick Astley

So schön kann Quarantäne sein

Rick Astley und Gary Barlow singen virtuelles Duett

Facebook & Co.
Rick Astley und Gary Barlow singen virtuelles Duett

Die Coronakrise kann auch manchmal eine gute Seite haben. So haben sich jetzt zum Beispiel spontan zwei Künstler zusammengefunden, die ganz perfekt zusammenpassen.

Rick Astley

80er Star Rick Astley muss in der Corona-Isolation mächtig langweilig gewesen sein. Aber was des einen Leid, ist unser Freud, denn deshalb hat sich der Sänger niemand Geringeren als Take That Mitglied Gary Barlow geschnappt und quasi beim Skypen mit ihm ein wunderschönes Duett des 80er-Jahre-Klassikers "Together Forever" aufgenommen.

Balsam für die Seele

Und es wird noch besser: Dabei haben sich die beiden auch noch gefilmt. Das sieht natürlich typisch so aus, wie all die vielen Skype-Konferenzen, die momentan in vielen Wohn- und Arbeitszimmern stattfinden, aber keines klingt wahrscheinlich so schön. Das ist grade in Zeiten wie jetzt einfach nur Balsam für die Seele, denn die neu arrangierte Version von "Together Forever" kann sich wirklich hören lassen.

Das Video zum Dahinschmelzen

Barlow teilte das Video auch prompt bei Facebook und schrieb dazu: "Ich bin so stolz diesen Mann meinen Freund zu nennen. Viel Spaß dabei. Es war großartig ihn letztes Jahr auf Tour begleiten zu dürfen!" Genau das macht ihr jetzt auch: Viel Spaß mit dem Video!

Verwandte Themen
Lesen, Buch, Frau, Balkon, Shutterstock

Lesestoff für die Quarantäne

Brettspiel, Shutterstock

Die besten Retro-Brettspiele für die Quarantäne

Rick Moranis

Bekannt aus "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft"