Kylie Minogue, Shutterstock

"Sound of the 80s"

Künstler von Heute covern Songs aus den 80er

Facebook & Co.
Künstler von Heute covern Songs aus den 80er

"How Will I Know", "Lucky Star", "Smalltown Boy", "Start Me Up"... sind alles Songs, die in den 80er riesen Hits waren und auch heute noch im Radio rauf und runter laufen. Doch wie hören sich die Titel eigentlich an, wenn Künstler aus der heutigen Zeit die Titel interprtieren?

Kylie Minogue, Shutterstock

Kylie Minogue covert "Bette Davis Eyes" von Kim Carnes.

Die besten Songs aus dem coolsten Jahrzehnt in brandneuen Interpretationen. Das gibt's auf dem Album "Sound of the 80s" zu hören, dass der britische Radiosender Radio 2 gemeinsam mit Warner Music auf den Markt gebracht hat. Zu hören gibt's eine einzigartige Kollektion von Songs aus der größten, vielfältigsten und grellsten Dekade der Musikgeschichte, die von den bekanntesten Stars der Gegenwart wie Sam Smith, Ed Sheeran, London Grammar, Olly Murs oder Kylie Minogue neu aufgenommen wurden.

Exklusive Aufnahmen

Die insgesamt 37 Tracks wurden exklusiv für dieses Album aufgenommen und bisher nirgendwo anders veröffentlicht. Jeder der Künstler konnte sich seinen Lieblingstitel aus dem Jahrzehnt aussuchen und zu seinem eigenen machen. Zu den Highlights gehören dabei Sam Smith, der Whitney Houstons "How Will I Know singt", Ed Sheeran mit "Atlantic City" von Bruce Springsteen, London Grammar mit Chris Isaaks "Wicked Game" und Kylie Minogues Version von Kim Carnes' "Bette Davis Eyes".

Hier gibt's die Songs

Wie sich das Ganze anhört, wenn Künstler von Heute Songs aus den 80er interpretieren, könnt ihr euch hier anhören.

Kylie Minogue - "Bette Davis Eyes" (Kim Carnes)





Sam Smith - "How Will I Know" (Whitney Houston)





Ed Sheeran - "Atlantic City" (Bruce Springsteen)





Christina Perri - If I Could Turn Back Time (Cher)





Passenger - Romeo & Juliet (Dire Straits)





Birdy - Lucky Star (Madonna)





Dido - Smalltown Boy (Bronski Beat)





Katie Melua -Wonderful Life (Black)





Caro Emerald - Walk Like An Egyptian (The Bangles)





Manic Street Preachers - Start Me Up (The Rolling Stones)





Dolly Parton Feat Richie Sambora - Lay Your Hands On Me (Bon Jovi)





Will Young - Teardrops (Womack & Womack)





Shane Filan - True Colours (Cyndi Lauper)





The Pierces - Don’t Give Up (Peter Gabriel & Kate Bush)





Ward Thomas - Man In The Mirror (Michael Jackson)





Kian Egan - Run To You (Bryan Adams)





Si Cranstoun - Tell Her About It (Billy Joel)





Overtones - Wake Me Up Before You Go-Go (Wham!)





Gabrielle Aplin - That’s All (Genesis)





Verwandte Themen
Elton John, Shutterstock

Schüler covern "I’m Still Standing" - Elton John ist begeistert

Kim Kardashian Radio Hamburg

Fans feiern Kylie Jenner für Trend aus den 80ern

Kylie Minogue, Pressebild, Warner Music

Kylie Minogue arbeitet an neuer Musik