AC/DC

Acht verschiedene Cover-Puzzel

AC/DC gibt’s jetzt auch zum Puzzeln

Facebook & Co.
AC/DC gibt’s jetzt auch zum Puzzeln

Gerade in Corona-Zeiten haben sich viele Menschen die Langeweile mit Puzzeln vertrieben. Wer davon gar nicht genug bekommen kann, kann sich jetzt eines der insgesamt AC/DC Cover-Puzzle vorbestellen.

AC/DC, ACDC, Brian Johnson, Angus Young

Die Alben-Cover von AC/DC gibt's jetzt auch als Puzzle.

Wer während der Corona-Zeit auf den Geschmack gekommen ist, kann sich ab Anfang September an vier neuen Cover-Puzzeln von AC/DC versuchen. Hergestellt werden die je 500-teiligen Puzzle von dem Spielhersteller Zee Productions. Im ersten Schwung könnt ihr ab dem 4. September die Cover von „High Voltage“, „For Those About to Rock“, „Blow Up Your Video” und „Ballbreaker“ zusammenbauen.

Ein zweiter Schwung soll am 16. Oktober mit den Covern von „Highway To Hell“, „If You Want Blood“, „Let There Be Rock“ und „Black Ice“ kommen. Umgerechnet kosten die Puzzle rund 20 Euro und können ab sofort online unter www.zeeproductions.co.uk vorbestellt werden. Schnell sein lohnt sich übrigens, denn laut Hersteller sind die acht verschiedenen Motive limitiert.

Auch diese Cover könnt ihr puzzeln

Neben den Puzzeln von AC/DC finden auch Fans von Queen, Alice Cooper, David Bowie, The Doors, Guns N' Roses und vielen anderen Bastelspaß. Veröffentlicht wurden alle Puzzle im Rahmen der „Rock Saws“-Reihe.

Wer die passende Musik zu seinen Puzzle-Stunden sucht, schaltet ganz einfach das HAMBURG ZWEI Webradio und lässt sich mit den dazugehörigen Songs der Künstler berieseln.

Verwandte Themen
ACDC, AC/DC, Shutterstock

Neues AC/DC Album kurz vor Veröffentlichung?

AC/DC, Angus Young, Brian Johnson, Shutterstock

AC/DC-Gitarrist macht Rocker-Ruf alle Ehre

ACDC, AC/DC, Shutterstock

AC/DC: Rock am Rollator