Film

Corey Feldman enthüllt

Wurde der 80er-Kinderstar als Kind missbraucht?

Facebook & Co.
Wurde der 80er-Kinderstar als Kind missbraucht?

Der ehemalige Tennie-Star will enthüllen, welcher Hollywood-Star ihn und seinen Freund Corey Haim in ihrer Kindheit missbraucht haben soll.

Corey Haim

Corey Haim verstarbt 2010 an einer Lungenentzündung und einer Herzerkrankung.

Corey Feldman und Corey Haim lernten sich bei den Dreharbeiten zu "The Lost Boys" kennen und wurden Freunde. Feldmann wollte jetzt enthüllen, wer die beiden in den 80ern missbraucht haben soll.

Missbrauch in Hollywood

"Es ist ein Name den jeder auf diesem Planeten kennt", kündigte er an. In seiner Dokumentation "The Truth – The Rape oft the two Coreys" möchte er offen über das Thema Missbrauch in der Filmindustrie sprechen und Weggefährten, Freunde und ehemalige Co-Stars zu Wort kommen lassen. Er will dort jeden Namen nennen, der das Leben der beiden Teenie-Stars beeinflusst hat. Auch die Namen ihrer Peiniger, die bislang nur die Polizei kannte. Dass die Zeiten damals alles andere als unbeschwert waren, war schon bekannt und nun werden wohl bald noch mehr Details enthüllt. In der "Wendy Williams Show" erklärte er kürzlich: "Es ist ein Name, den jeder auf diesem Planeten kennt. Viele hatten Angst vor ihm, wie auch bei Harvey Weinstein. Diese Leute schüchtern dich ein, sie zerstören deine Karriere, deine Glaubwürdigkeit, deinen Namen." Er erzählte auch, dass er schon Morddrohungen erhalten habe und angegriffen worden sei, seitdem bekannt ist, dass er an dieser Dokumentation arbeitet. Dies tut er schon nun seit Jahren und finanziert das Projekt selbst.

Premiere geht schief

Am 9. März sollte der Film auf seiner Website zu sehen sein, doch stürzte diese ab und wurde angeblich gehakt. Einige Reporter konnten die Doku bei einem Live-Event sehen und dort wurde unter anderem enthüllt, dass Charlie Sheen sich an Corey Haim vergangen haben soll. Er selbst soll psychisch missbraucht worden sein. Auch bei dem Event gab es angeblich Probleme und die Vorführung musste verschoben und zeitweise unterbrochen werden. Der "Two and a half Men"-Star widersprach den Vorwürfen umgehend. Die Vorwürfe heute noch mit Beweisen zu untermauern wird schier unmöglich sein und so wird es wahrscheinlich bei den Vorwürfen und den Erinnerungen an die gescheiterte Premiere bleiben.

Verwandte Themen
Danny Glover, Mel Gibson

22 Jahre nach Teil 4

Radost, Gosling, Bale

Das kam nach dem frühen Erfolg!

Star Wars

Patrick Bach schaut im 80er Café vorbei