Timothée Chalamet, Bob Dylan

Nachwuchsstar mit nächster Rolle

Timothée Chalamet spielt Bob Dylan im neuen Biopic

Facebook & Co.
Timothée Chalamet spielt Bob Dylan im neuen Biopic

Der 24 jährige Schauspieler Timothée Chalamet hat sich die Hauptrolle im neuen Biopic über Bob Dylan von James Mangold gesichert.

Timothée Chalamet, Bob Dylan

Nachwuchsstar Timothée Chalamet spielt den jungen Bob Dylan im neuen Biopic "Going Electric". Ein weiterer Film, mit dem er seine Bekanntheit in naher Zukunft steigern wird. 

Bob Dylans Rolle vergeben

Im neuen Biopic über Bob Dylan hat sich Timothée Chalamet die Hauptrolle gesichert. Bei dem Film führt James Mangold in Zusammenarbeit mit der Musiklegende Regie. James Mangolds' Können kann man zur Zeit bei dem Kinofilm "Le Mans 66" sehen. Der Film soll sich laut dem Filmmagazin "Deadline" um die Zeit, in der er die Akustikgitarre gegen eine E-Gitarre eingetauscht hat, handeln. Zu der Zeit war er kurz davor, einer der wichtigsten Künstler im Bereich der Folk-Musik zu werden. Timothée Chalamet konnte sich damit die nächste große Rolle sichern und führt sein erfolgreiches, letztes Jahr fort. 

Timothée Chalamets' erfolgreiches Jahr

In diesem Jahr erscheint am 30. Januar der Film "Little Women" vom Greta Gerwigs in den deutschen Kinos, in dem Timothée Chalamet an der Seite von Emma Watson zu sehen ist. Danach kann man Chalamet live am ausverkauften Londoner Theater Old Vic in dem Stück "4.000 Miles" einen Monat lang sehen. "The French Dispatch" von Wes Andersons und "Dune" von Denis Villeneuves sind zwei weitere Filme, die dieses Jahr erscheinen sollen und in denen er sich eine Hauptrolle sichern konnte.

Verwandte Themen
Huey Lewis Roter Teppich

Song von Bob Dylan abgelehnt

Austin Butler, Elvis Presley

Rock'n'Roll-Legende

Bob Dylan 1975

Erster Trailer für Martin Scorseses Dokumentation über Bob Dylan