14. August 2020 – Sebastian Tegtmeyer

Ein Hilfsprojekt für Bedürftige

HAMBURG ZWEI hilft e.V. sammelt für "Deintopf"

Gerade in Krisenzeiten wie diesen ist die Versorgung der Obdachlosen sehr wichtig. Das Hilfsprojekt "Deintopf" kümmert sich darum.

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Das Hilfsprojekt "Deintopf" ist entstanden, um bedürftige Menschen auch in der Krisenzeit weiterhin zu unterstützen. Zu Zeiten von Corona setzt sich das Projekt für eine soziale Lebensmittelverteilung ein. Mit HAMBURG ZWEI hilft e.V. sammeln wir jetzt Spenden dafür!

"Deintopf" hilft Bedürftigen in Krisenzeit

HAMBURG ZWEI hilft e.V. sammelt für "Deintopf". Das Hilfsprojekt "Deintopf" ist für Hamburgs Obdachlose und Menschen mit geringem Einkommen da. Nachdem viele Hilfsprojekte ihre Arbeit wegen der Coronakrise einstellen mussten, gibt "Deintopf" unter Berücksichtigung strenger Hygienevorschriften weiter Essen aus. In der Turnerstraße 7 in den Räumlichkeiten von "Kids Welcome" wird täglich von 14-17 Uhr jeden Tag eine warme Mahlzeit ausgegeben. Pappgeschirr, Lebensmittel und Geldspenden werden daher dringend gebraucht. Außerdem werden Fahrer, die Lebensmittel von Spendern abholen, und Helfer, die das Essen ausgeben, gesucht.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek