03. September 2021 – Stefan Angele

Tipps, die euer Leben verändern können!

Besser leben mit Birgit Hahn!

Foto: HAMBURG ZWEI
Foto: HAMBURG ZWEI

Birgit Hahn aus dem neuen HAMBURG ZWEI Morgen weckt euch jeden Morgen von Montag bis Freitag zusammen mit Onni Schlebusch mit den wichtigsten Nachrichten für den Tag, der besten Musik für euren Start in den Tag und natürlich mit richtig viel guter Laune. Jetzt aber gibt es noch mehr Tipps für euch - und die können sogar euer Leben verändern. Das ist "Besser leben mit Birgit Hahn! Tipps, die Euer Leben verändern können!"

Birgit Hahn zeigt euch ihre Lifehacks

Jeden Morgen um 06:15 Uhr zeigt euch Birgit ganz schnell und vor allem einfach, wie ihr Alltagssituationen noch viel einfacher bewältigen könnt. Rund um Haus, Beauty, Freizeit, Reise, Auto und und und erklärt euch Birgit, wie ihr euer Leben noch einfacher und angenehmer gestalten könnt. Hört unbedingt mal rein, um keinen Lifehack zu verpassen. Immer montags bis freitags um 06:15 Uhr im neuen HAMBURG ZWEI Morgen.

Einschalten - So geht's!

Hört also unbedingt ab sofort immer um 06:15 Uhr rein, um manchmal um die besten Lifehacks von Birgit zu bekommen.

Einschalten geht ganz einfach und überall auf der Welt:

- Über die HAMBURG ZWEI App

- Den Webplayer direkt hier auf der Website

- DAB+

- Euren Smartspeaker

- Oder im Raum Hamburg über UKW auf der Frequenz 95.0

"Besser leben mit Birgit Hahn!" - Birgits Lifehacks

Freitag (03.09.)

So ladet ihr euer Handy schneller auf: Einfach euer Smartphone beim Laden auf Flugmodus stellen und die Bildschirmhelligkeit auf ganz dunkel stellen.

Donnerstag (02.09.)

Es dauert normalerweise ewig, bis der Nagellack auf den Fingernägeln getrocknet ist. Die Lösung: Fingernägel in Eiswasser halten. Der Lack härtet sofort aus.

Mittwoch (01.09.)

Beim Zwiebelschneiden weint ihr viel weniger, wenn ihr die Wurzel der Zwiebel beim Schneiden einfach dranlasst.

Dienstag (31.08.)

So bekomm ihr eure In Ear Kopfhörer ganz sauber: Einfach Patafix holen (das sind weiße wieder ablösbare Klebepads), auf die Kopfhörer kleben, kurz antrocknen lassen, abziehen und AirPods und Co. sind wie neu.

Montag (30.08.)

Richtig Haare bürsten! Wenn es bei euch immer ziept beim Haare bürsten, habe ich den einfachsten Trick der Welt. Die Bürste nicht quer halten, sondern längs, also den Griff vertikal halten. Und schon kommt ihr besser durch eure haarige Pracht und es ziept fast gar nicht mehr.

Donnerstag (26.08.)

Wenn ihr bei euch zuhause eure Wände streicht, müsst ihr die Fußleiste nicht abkleben. Ihr holt euch einfach einen großen Spachtel und haltet den so, dass er die Fußleiste bedeckt und dann könnt ihr ohne überzumalen neue Farbe an die Wand bringen. Spachtel in der linken Hand, Pinsel/Rolle in der rechten.

Freitag (20.08.)

Der sternförmige Nupsi im Deckel bei Tomatenmark und Senf in der Tube ist dafür da, die Aludüse zu öffnen. Ich habe schon gesehen, wie sich Menschen bei dem Versuch das mit einem Messer zu erledigen, fast getötet hätten.

Donnerstag (19.08.)

Klebeetiketten, die nicht abgehen wollen, mit einem Fön erwärmen. Der Klebstoff wird weich und man kann die Etiketten abziehen.

Mittwoch (18.08.)

Bei Paprika die Strunkspitze abschneiden, dann die Paprika umdrehen und in 3 oder 4 Teile schneiden bis knapp vor den verbleibenden Strunk. Je nachdem , wie das Gemüse gewachsen ist. Dann die einzelnen Teile einfach abbrechen. Und die Paprikastücke haben dann so gut wie keine lästigen Kerne mehr!

Montag (16.08.)

Messer buttern, dann bleibt Käse beim Schneiden nicht kleben.

Donnerstag (12.08.)

Wenn ihr einen Kochlöffel aus Holz quer auf einen Topf ohne Deckel legt – zum Beispiel beim Nudeln kochen - verhindert er das Überkochen. Vor allem bei Nudeln oder Kartoffeln, die sehr stark schäumen beim Kochen, ist dies eine gute Hilfe. Der Löffel sorgt dafür, dass der Schaum und das Wasser unter dem Deckel gehalten werden. Durch den Spalt kann heißer Dampf abziehen, der zuvor unter dem Deckel eingeschlossen war. Außerdem sorgt das Holz des Löffels dafür, dass die Oberfläche des Schaums unterbrochen wird. Habt ihr keinen Löffel zur Hand, könnt ihr auch etwas Butter oder Öl in das Wasser geben. Dadurch wir die Oberflächenspannung ebenfalls unterbrochen.

Dienstag (17.08.)

Klosteine nicht mit der Plastikschlaufe über den Rand hängen, sondern die Schleife zusammen kneifen und unter den Rand schieben. Hält bombenfest und sieht besser aus.

Freitag (13.08.)

Obst (besonders Beeren) mit Wasser UND Apfelessig waschen. Dann gammelt das Obst nicht so leicht und schnell!

Mittwoch (11.08.)

Anlegen eines Armbandes mit einer Hand: Man nimmt einfach eine Haarnadel, fädelt die Nadel durch die Öse. Hält die Haarnadel und damit die Öse mit dem Mund fest und hakt das Häkchen ein.

Dienstag (10.08.)

Schlüsselende statt Euro in das Schloss am Einkaufswagen schieben. Passt genauso gut und hat man immer dabei!

Montag (09.08.)

Banane nicht am Stiel aufmachen, sondern am anderen Ende. Hat den Vorteil, dass man die Fäden gleich mit abschält! Machen Schimpansen auch so. Sehr clever.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek