Zeitlose Klassiker und ganz neue Stücke

Der langersehnte Neustart in die Musicalsaison

Nach mehr als einem Jahr Pause geht es endlich wieder los! Die Musicals kehren zurück auf Deutschlands Bühnen! Nach der pandemiebedingten Zwangspause dürfen die beliebten Musiktheater wieder öffnen und Besucher empfangen.

Foto: Morris Mac Matzen / Stage
Foto: Morris Mac Matzen / Stage

In der diesjährigen Saison können Sie als Musicalliebhaber neben zeitlosen Klassikern auch etliche ganz neue Musicals erleben.

Aktuelle Musicals in Deutschland


In Deutschlands inoffizieller Musicalhauptstadt Hamburg steht unter anderem "Disneys Der König der Löwen" auf dem Programm. Die einzigartige und farbenfrohe Bühnenshow zieht seit der Premiere 2001 jährlich hunderttausende Besucher in ihren Bann. Mit spektakulären Bühnenbildern, eindrucksvollen Kostümen und mitreißender Musik begeistert die Show Jung und Alt gleichermaßen. Die Geschichte um den Löwen Simba gehört zu den erfolgreichsten Musicals der Welt.

Neu in Hamburg ist dieses Jahr die Adaption eines weiteren Disney-Klassikers. "Disneys Die Eiskönigin" feiert 2021 in Hamburg Premiere. Nachdem der Film „Frozen“ 2013 Millionen Zuschauer begeistert hat, folgt in diesem Jahr die langersehnte Umsetzung als Musical. Die herzergreifende Geschichte der Schwestern Elsa und Anna, die sich zunächst voneinander entfernen, am Ende aber doch wieder zusammenfinden, zog bereits die Zuschauer am Broadway in ihren Bann. Elsas Fähigkeit, alles in ihrer Nähe in Eis zu verwandeln, wird auf der Bühne durch beeindruckende Lichteffekte und ein imposantes Bühnenbild dargestellt.

In Bochum können Sie sich von "Starlight Express" im eigens für dieses Musical errichteten Starlight-Express-Theater verzaubern lassen. Als Zuschauer erleben Sie das rasanteste Musical der Welt hautnah, wenn die Künstler auf ihren Rollschuhen durch die Ränge rasen.

In Stuttgart steht in diesem Jahr der "Tanz der Vampire" neben "Aladdin" auf dem Programm. Berlins Musicalszene lässt sich von der "Blue Man Group" in andere Welten entführen. In Köln wird eine der größten Liebesgeschichten aller Zeiten gezeigt: "Bodyguard" hat nicht nur als Film, sondern auch als Musical weltweit zahlreiche Fans.

Musicalreisen

Um den langersehnten Musicalbesuch richtig zelebrieren zu können, bietet es sich besonders in diesem Jahr an, die Veranstaltung mit einem Städtetrip zu kombinieren. Sie verbringen Ihren wohlverdienten Kurzurlaub in einem schönen Hotel, erkunden tagsüber eine sehenswerte Stadt und genießen am Abend ein unvergessliches Musical.

Je nachdem, welches Musical Sie sehen möchten, ist Hamburg für einen solchen Musicalurlaub ideal. Die Speicherstadt ist nicht nur berühmt für ihre Musicals. Sie können eine Hafenrundfahrt auf der Elbe unternehmen, über den Fischmarkt schlendern oder sich bei einem geführten Rundgang über die lange Geschichte der Stadt informieren. Hamburg beheimatet zudem die verschiedensten Museen und Ausstellungen. Auch das "Miniatur Wunderland" ist ein beliebtes Ausflugsziel. Hier können Sie fast die ganze Welt im Miniaturformat erleben und bequem zu Fuß von einem Kontinent zum anderen wechseln. Neben Musicals werden in diesem Jahr voraussichtlich auch wieder Konzerte stattfinden. Zahlreiche Künstler haben bereits Auftritte in Hamburg angekündigt.

Fazit

Nach fast eineinhalb Jahren Durststrecke erwacht die Kulturlandschaft zu neuem Leben. Die Schließungen waren für die Fans eine schwierige Zeit – doch noch härter hat es die Künstler und alle anderen getroffen, die auf oder hinter der Bühne tätig sind. Unterstützen Sie sie und gönnen sich selbst einen unvergesslichen Abend mit einem spektakulären Musical!

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek