Twitter-User verwundert

Cyndi Lauper sorgt mit Silvesterauftritt für Gesprächsstoff

Cyndi Lauper ist eine waschechte 80er Legende. Das scheint heute nicht bei allen so gut anzukommen. Jedenfalls zeigten sich die Twitter-User ordentlich verwirrt.

Foto: Picture Alliance
Foto: Picture Alliance

In den 80ern hat Cyndi Lauper mit Hits wie „Girls Just Want To Have Fun“ oder „True Colors“ die Charts dominiert. Nun zeigte Cyndi an Silvester was sie noch drauf hat - und die Zuschauer waren ganz und gar nicht begeistert.

Gemeinsam mit Broadway-Star Billy Porter gab sie ihre Songs zum Besten, aber auch alleine legte sie los. Die Kommentare zum Auftritt ließen zu wünschen übrig. Viele Twitter-User beschwerten sich und baten darum, dass jemand bitte seine Oma wieder abholen möge. Wären da nicht nur die gehässigen Kommentare.

Zusätzlich kam es zu einem kleinen Fauxpas, bei welchem die Assistentin während eines Auftritts zu ihr flitzte, um ihr den Schal abzunehmen. Prompt reagierte Cyndi: „Ich werde gerade gefilmt, ich werde gerade gefilmt.“

Cyndis Aufnahmen auf den 80ern hört ihr natürlich auch bei uns im Stream - ganz ohne Fauxpas.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek