08. April 2021 – Sebastian Tegtmeyer

Stones AC/DC, Queen & Co.

Diese exklusiven Titel gibt’s zum Record Store Day

Musikliebhaber fiebern dem Record Store Day immer mit Spannung entgegen, denn viele Künstler bringen an diesem Tag einmalig spezielle Versionen ihrer Songs auf den Markt. Welche exklusiven Tracks im Juni & Juli erscheinen, verraten wir euch hier.

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Wenn am 12. Juni und 17. Juli der Record Store Day stattfindet, wird es für Rock-Fans Einiges zu kaufen geben. So sind beispielsweise AC/DC, die Rolling Stones oder Queen dabei und veröffentlichen exklusive Titel.

AC/DC & Stones legen vor

Los geht’s am 12. Juni mit einer spezielle Picture Disc von “Through the Mists Of Time” und “Witch's Spell” von AC/DC, die vom 2020er Album Power Up stammen. Am gleichen Tag veröffentlichen die Rolling Stones eine Sonderausgabe von “Hot Rocks” zum 50-jährigen Jubiläum.

Queen bringen spezielles EP/Single-Bundle-Set

Am 17. Juli bringen Queen ein spezielles EP/Single-Bundle-Set. Die fünf Tracks umfassende EP enthält vier Tracks aus ihrem letzten Live-Album mit Adam Lambert, “Live Around the World”, sowie einen unveröffentlichten Live-Track. Auf der im Set enthaltenen rosafarbene Vinyl-Single ist der Freddie Mercury Solo-Track "Love Me Like There's No Tomorrow" zu hören.

Weitere Veröffentlichungen

Es wird am Record Store Day aber auch eine Reihe von "First Release"-Titeln geben. Dazu gehören Titel von U2, Pearl Jam, Tom Petty, Elton John, Janis Joplin und vielen mehr. Welche Künstler an den Tagen spezielle Versionen veröffentlichen, könnt ihr per Klick unter www.recordstoredaygermany.de sehen.

Die beste Musik aus vier Jahrzehnten

Die beste Musik von Queen, den Stones, U2, AC/DC und Co. hört ihr natürlich auch bei uns im Programm. Holt euch einfach die kostenlose App, hört uns über euren Smartspeaker oder schaltet unser Webradio mit einem Klick auf den Play-Button ein.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek