30. August 2021 – Sebastian Tegtmeyer

"This Has Gotta Stop"

Neue Single: Ist das Eric Claptons Anti-Corona-Song?

Am vergangenen Freitag (27.08.) hat Eric Clapton mit "This Has Gotta Stop" seine neue Single veröffentlicht. Die stößt aber nicht bei allen Fans auf Begeisterung.

Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com
Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com

"This Has Gotta Stop" – so heißt der neue Song von Eric Clapton, den der 76-Jährige am vergangenen Freitag (27.08.) veröffentlicht hat. In dem Song, der nicht bei allen Fans auf Begeisterung stößt, heißt es unter anderem „This has gotta stop, enough is enough / I can’t take this BS any longer / It’s gone far enough, you wanna claim my soul / You’ll have to come and break down this door“.

Übersetzt heißt das Ganze so viel wie: „Es muss aufhören, ich kann den Bullshit nicht mehr ertragen, das ging zu weit, sie wollen meine Seele haben, da müsst ihr schon kommen und meine Tür einreißen“.

Clapton drückt mit dem Song offenbar seinen Ärger über die Corona-Einschränkungen aus. Schon vor kurzem hatte er die Entscheidung der Regierung kritisiert, Veranstaltungen nur noch mit geimpften Personen stattfinden zu lassen. So hat sich Clapton dann auch dazu entschlossen, nicht mehr bei Shows aufzutreten, für die es eine Impfpflicht geben würde. Sein Ärger über die Vorgaben resultiert wohl aus seinen persönlichen Erfahrungen mit der Corona-Impfung. Clapton hatte nämlich mit starken Nebenwirkungen zu kämpfen.

Sein neuer Song kommt übrigens nicht bei allen Fans gut an. So schreiben viele auf Claptons Facebook-Seite, dass sie mit seiner Einstellung zur Impfung nicht einverstanden sind.

Die beste Musik aus vier Jahrzehnten

Claptons halte Hits hört ihr übrigens auch bei uns im Programm. Holt euch einfach unsere kostenlose App, hört uns über euren Smartspeaker oder schaltet mit einem Klick unten auf den Playbutton das Webradio ein.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek