16. Juli 2021 – Sebastian Tegtmeyer

Prog-Rock-Band meldet sich 2022 zurück

Neues Jethro Tull Album nach 18 Jahren Pause

Vor über 18 Jahren erschien mit “The Jethro Tull Christmas Album” das letzte Album der legendären Prog-Rock-Band. Im kommenden Jahr melden sich Ian Anderson & Co. nun zurück. 

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Wie Ian Anderson auf der Facebook Seite der Band mitteilt, habe die Band einen neuen Label-Vertrag unterschrieben. Auch das bereits im März angekündigte Album “The Zealot Gene” nehmen konkrete Formen an und soll Anfang kommenden Jahres erscheinen. Wie es heißt, seien die Songs bereits fertig. Wann genau das Album erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.

"Freue mich auf lange & fruchtbare Zusammenarbeit"

"Nach 54 Jahren in der Welt der Musikindustrie ist es mir eine große Freude, Jethro Tull jetzt bei einer Plattenfirma unterzeichnen zu lassen, die mich in vielerlei Hinsicht an das alte Chrysalis-Label erinnert. Hier sind echte Musiker mit Leidenschaft für das Beste und Kreativste im Rock. Ich freue mich auf eine lange und fruchtbare Zusammenarbeit und viele weitere Releases", so Ian.

Grammy 1989 gewonnen

Seit ihrer Gründung 1967 veröffentlichten Jethro Tull 23 Studioalben, geprägt durch das jahrelange Querflötenspiel von Anderson. Ihren ersten Grammy gewannen Jethro Tull 1989 für ihr Album “Crest of a Knave”.

Die beste Musik aus vier Jahrzehnten

Die beste Musik aus vier Jahrzehnten und die meisten 80er für Hamburg hört ihr natürlich bei uns im Programm. Holt euch einfach unsere kostenlose App, hört uns über euren Smartspeaker oder schaltet mit einem Klick unten auf den Play-Button das Webradio ein.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek