22. Juli 2021 – Sebastian Tegtmeyer

Bruce Springsteen & The E-Street Band

"No Nukes"-Auftritte sollen als Konzertfilm erscheinen

Im Rahmen der von “Musicians United for Safe Energy” organisierten Benefiz-Konzerte im Madison Square Garden 1979 stand auch Bruce Springsteen auf der Bühne. Diese politisch aufgeladenen Auftritte sollen nun als Konzertfilm erscheinen. 

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Die sogenannten “No Nukes”-Shows gehörten mit zu den besten Auftritten von Springsteen und seiner E-Street Band in den früheren Jahren. Diese Auftritt sollen nun in diesem Jahr als “The Legendary 1979 No Nukes Concerts” als Konzertfilm erscheinen.

Rock gegen Atomkraft

Die “No Nukes”-Shows wurden 1979 von Jackson Browne, Graham Nash, Bonnie Raitt und John Hall ins Leben gerufen. Bruce startete mit den Auftritten auch sein öffentlich politisches Engagement. Neben ihm standen unter anderem auch Crosby, Stills & Nash, James Taylor, Carly Simon, Chaka Khan und Tom Petty auf der Bühne. Für den Konzertfilm ist übrigens Thom Zhimny verantwortlich, der mit dem Boss bereits für dessen Doku “Letter To You” zusammengearbeitet hat.

Die beste Musik aus vier Jahrzehnten

Bruce und seine Hits hört ihr natürlich auch bei uns im Programm. Dazu die beste Musik aus vier Jahrzehnten und die meisten 80er für Hamburg. Holt euch dafür einfach unsere kostenlose App, hört uns über euren Smartspeaker oder schaltet mit einem Klick unten auf den Play-Button das Webradio ein.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek