05. Oktober 2021 – Sebastian Tegtmeyer

Was kommt in 2022?

Queen-Drummer Roger Taylor spricht von großer Queen-Tour

Dürfen wir uns im kommenden Jahr auf eine große Europa-Tour von Queen freuen? Geht es nach Drummer Roger Taylor, ja. Der hat für 2022 nämlich eine große „Rhapsody Tour“ angekündigt.

Foto: lev radin / Shutterstock.com
Foto: lev radin / Shutterstock.com

Am vergangenen Freitag (01.10.) hat Queen-Drummer Roger Taylor sein Solo-Album „Outsider“ veröffentlicht, mit dem er im Laufe des Jahres noch auf Tour gehen möchte. Im kommenden Jahr könnte dann sogar eine „Rhapsody Tour“ mit Queen folgen. Darauf lässt zumindest ein Interview mit „UCR“ von Taylor schließen.

"Wir freuen uns wirklich sehr darauf"

„Nach [meiner Solotour] werde ich eine Pause einlegen. Dann haben wir nächstes Jahr eine große Queen-Tournee. Das Mutterschiff‘ fährt raus, und ich kann es kaum erwarten. Wir würden gerne in die USA zurückkommen, weil es dort so toll ist. Es funktioniert dort so gut, und alles ist einfacher zu organisieren. Wir sind im Mai, Juni und Juli in ganz Europa unterwegs. Wir werden zehn große Nächte in London spielen. Vielleicht auch elf. Brian [May] und ich freuen uns wirklich sehr darauf. Ich weiß, dass Adam [Lambert] das auch tut.“

Auch wie das Programm aussehen könnte, ließ Taylor durchblicken: „Wir haben eine großartige neue Produktion, mit der wir nach Korea, Japan, Australien und Neuseeland gereist sind. Ich denke, wir werden mit dieser aktuellen Produktion weitermachen, auch wenn sich die Setlist ändern könnte. In Anbetracht der Ereignisse werden wir die Setlist definitiv überdenken. Aber die alten monumentalen Hymnen werden dabei sein.“

Die beste Musik aus vier Jahrzehnten

Die beste Musik aus vier Jahrzehnten - unter anderem von Queen - und die meisten 80er für Hamburg hört ihr natürlich bei uns im Programm. Holt euch einfach unsere kostenlose App, hört uns über euren Smartspeaker oder schaltet mit einem Klick unten auf den Playbutton das Webradio ein.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek