10. September 2020 – Sebastian Tegtmeyer

Nach Live-Konzert bei HAMBURG ZWEI

Robbie Williams steht wieder mit Take That auf der Bühne

1989 haben sich Take That gefunden, Erfolge gefeiert und auseinander gelebt. Doch jetzt gibt es ein einmaliges Comeback bei dem sogar Robbie mit ein Start ist. Das Ganze könnt ihr euch sogar im Livestream anschauen!

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Take That Fans sind schon seit Wochen in heller Aufregung. Für ein einmaliges Charity-Konzert werden sich Take That noch einmal wiedervereinigen. Dann wird auch Robbie Williams höchstpersönlich mit am Start sein, der bei den vielen Reunions bisher ja immer nicht dabei war. Nach über 30 Jahren Bandgeschichte sind die Musiker also erstmals seit langer Zeit (fast) wieder in Originalbesetzung zu sehen. Das Schöne für die Fans: Jeder kann im Livestream mit dabei sein!

Virtuelles Comeback-Konzert

Zusammen mit Gary Barlow, Mark Owen und Howard Donald wird Robbie Williams ein virtuelles Konzert geben. Jason Orange, der 2014 aus der Band ausgestiegen ist, wird bei der Mini-Reunion nicht anwesend sein. "Das ist eine weltexkluive Premiere für uns und es ist großartig, wieder mit Robbie zusammen Musik zu machen", erklärte die Band. All das über 30 Jahre nach ihrer Gründung 1989! Take That werden bei ihrem Konzert Teil der "Meerkat Music Show" sein, die Geld für den guten Zweck sammelt. Wirklich zusammen auf der Bühne wird die Band allerdings nicht stehen. Alle Bandmitglieder bleiben für das Konzert in ihren eigenen vier Wänden und werden dann zusammengeschaltet.

Livestream am 29. Mai

Das Konzert wird komplett kostenlos im Netz gestreamt, sodass jeder in den Genuss der Show kommen kann. Den Gig gibt es am 29. Mai ab 20 Uhr live bei YouTube und Facebook zu sehen. Dazu schaut ihr auf den Kanälen von "CompareTheMeerkat" vorbei.

Zum YouTube-Livestream

Zum Facebook-Livestream

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek