29. Juli 2021 – Stefan Angele

"Happiness Not Included"

Soft Cell mit erstem neuen Album seit 20 Jahren!

Foto: Picture Alliance
Foto: Picture Alliance

Endlich gibt es nähere Infos zu dem neuen Album der Synthie-Popper von Soft Cell. "Happiness Not Included" wird die neue Platte heißen, die das erste neue Album des Duos seit 20 Jahren darstellt.

Veröffentlichung im Februar 2022

Auf den Markt kommen wird das neue Album voraussichtlich am 25. Februar 2022. Alle Tracks wurden aber bereits in der Hochphase der Coronapandemie aufgenommen. Umso erstaunlich, wollten die beiden Bandmitglieder Marc Almond und Dave Ball doch eigentlich nach ihrem letzten gemeinsamen Konzert 2018 in London für immer getrennte Wege gehen. Die Krise hat die beiden jetzt aber doch wieder zusammengeführt und so wird es für die Fans schon bald einen Nachfolger des Albums "Cruelty Without Beauty" aus 2002 geben.

Album setzt sich kritisch mit Menschheit auseinander

Laut Marc Almond soll eines der Hauptthemen eine kritische Betrachtung der menschlichen Gesellschaft sein: "Unsere Gesellschaft stellt Profit über Menschen, Geld vor Moral, Nahrung vor Tierschutz, Fanatismus vor Fairness oder unser eigenes Wohl vor die Leiden anderer." In dem Album würden beide aber auch aufzeigen wollen, dass es da draußen vielleicht doch so etwas wie eine Utopie gibt, mit der alles besser wird. Am Ende sei das Album deshalb "Science fiction stories for the 21st century". Insgesamt seien die neuen Songs schon anders als das, was man bisher von Soft Cell kennt. "Die Songs sind immer noch catchy. Aber wir sind weiser geworden", so Dave Ball.

Erfolg ist kein Muss

Ganz erfrischend wollen die beiden alten Musikerhasen sich mit dem Album gar keinen großen Erfolgsdruck machen. "Wir wollten nie eines zweites 'Tainted Love' machen", erklären die beiden vorab. Man ziele überhaupt nicht ab, damit die Charts zu erobern. Sowieso sei es ja etwas komisch, wenn zwei alte Männer lustige kleine Pop-Nummern singen würden. Man würde ihren Sound aber weiterhin erkennen und freue sich deshalb schon drauf, wie der leicht andere Sound bei den Fans ankommt.

Die Tracklist gibt's auch schon:

1. ‘Happy Happy Happy’

2. ‘Polaroid’

3. ‘Bruises On My Illusions’

4. ‘Purple Zone’

5. ‘Heart Like Chernobyl’

6. ‘Light Sleepers’

7. ‘*Happiness Not Included’

8. ‘Nostalgia Machine’

9. ‘Nighthawks’

10. ‘I’m Not A Friend Of God’

11. ‘Tranquiliser’

12. ‘New Eden’

Die beste Musik der 80er und 90er

Die beste Musik aus den 80ern und 90ern bekommt ihr immer ganz zuverlässig bei HAMBURG ZWEI. Hört doch am besten direkt mal rein! Geht am einfachsten über den Webplayer hier direkt auf der Seite oder aber über die HAMBURG ZWEI App.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek