08. Oktober 2021 – Sebastian Tegtmeyer

Rund 17 Jahre nach letztem Studioalbum

Tears for Fears veröffentlichen neues Album “The Tipping Point”

Nach rund 17 Jahren Pause haben die britischen Megastars Tears for Fears ein neues Studioalbum angekündigt und passend dazu auch schon ein Cover gepostet. “The Tipping Point” soll Anfang 2022 erscheinen.

Foto: Universal Music
Foto: Universal Music

"Everybody Loves a Happy Ending" - so hieß das letzte Studioalbum der britischen Megastars Tears for Fears, das die Band 2005 in Europa veröffentlicht hat. Rund 17 Jahre später, nämlich Anfang 2022, dürfen sich Fans nun auf neue Songs freuen.

Erste Single veröffentlicht

Das Album mit zehn Songs soll den Titel "The Tipping Point" tragen und am 25. Februar 2022 erscheinen, wie die Band auf Instagram bekannt gab. Passend dazu haben sie auch gleich ein Cover des Albums gepostet. Und damit die Wartezeit nicht zu lang wird, gibt’s auch den gleichnamigen Titelsong samt Video dazu.

Deluxe Version mit drei weiteren Songs

Wie der Rolling Stone berichtet, soll das Album zehn Songs enthalten. Auf einer Deluxe Version sind drei weitere Songs enthalten. Außerdem wollen Tears for Fears ihre neuen Titel auch auf der Bühne spielen. Wann genau die Tour stattfindet und ob auch in Deutschland Konzerte geplant sind, ist noch nicht bekannt.

Die beste Musik aus vier Jahrzehnten

Die Hits von Tears for Fears, wie beispielsweise “Shout”, hört ihr auch bei HAMBURG ZWEI. Denn wir spielen die beste Musik aus vier Jahrzehnten und die meisten 80er für Hamburg. Hört uns einfach über unsere kostenlose App, über euren Smartspeaker oder mit einem Klick unten auf den Playbutton übers Webradio.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek