07. Januar 2022 – Sebastian Tegtmeyer

Einblicke in einzigartige Karriere

Tina Turner Doku "TINA" ab 21. Januar bei Sky

Wie ist Tina Turner privat? Welche Hürden musste sie auf dem Weg zum Weltstar meistern? Auf all das und vieles mehr gibt es Antworten in der TV-Doku "TINA", die ab dem 21. Januar bei Sky zu sehen ist. 

Foto: EMI
Foto: EMI

Über 200 Millionen verkaufte Tonträger weltweit, 12 Grammy Awards und der Guinness-Weltrekord für den Verkauf von mehr Konzertkarten als jeder andere Solokünstler in der Geschichte: Tina Turner ist zweifelsfrei ein globaler Superstar und setzte sich über alle Widrigkeiten hinweg.

Tina ganz nah und ungeschminkt

Die HBO Max Produktion von Lightbox und den Oscar-prämierten Filmemachern Dan Lindsay und TJ Martin zeigt die Ausnahmekünstlerin erstmals ganz nah und zeichnet ein intimes Porträt der Pop-Ikone nach, abseits ihrer legendären Auftritte. In exklusiven Interviews mit Familienmitgliedern, Freunden und Co-Stars sowie in bislang unveröffentlichten Videoaufnahmen lebt die grenzenlose Energie des Stars bei ihren legendären Auftritten wieder auf.

90-minütige Doku ab 21. Januar

Die Dokumentation zeigt die bekannten Wendepunkte und Schicksalsschläge von Tina Turner, gewährt aber auch eine emotionale und spirituelle Achterbahnfahrt durch ihr privates Leben. Zu sehen ist die 90-minütige Dokumentation ab 21. Januar exklusiv bei Sky Documentaries, Sky Ticket sowie auf Abruf über Sky Q.

(Quelle: boxfish films)

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek