01. Oktober 2020 – Sebastian Tegtmeyer

Retro-Welle im Kinosaal

Diese 80er-Filme seht ihr ab sofort wieder im Kino

Direkt drei Filme aus den 80ern finden ab Donnerstag (01.10.) wieder den weg zurück in die deutschen Kinos. Wo ihr die Filme in Hamburg sehen könnt, seht ihr hier!

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Liegt es am fehlenden Filmnachschub wegen der Coronakrise? Ganz egal, aber ab Donnerstag (01.10.) könnt ihr direkt DREI 80er-Filmklassiker wieder wie früher im Kinosaal begutachten. Zu sehen bekommt ihr "Der Formel Eins Film" aus dem Jahr 1985, "Herbstmilch" aus 89 und "Gib Gas, ich will Spaß!" aus 1983. Na, da sind die trüben Oktobertage doch gerettet!

Hier seht ihr die Filme in Hamburg

Der Formel Eins Film

Darum geht's: Die Automechanikerin Tina träumt schon lange von einer Karriere als Sängerin und bewirbt sich mit einem Demo-Tape bei Ingolf Lücks Musiksendung "Formel Eins". Dort allerdings erfährt sie, dass ein Assistent versehentlich ihren Clip überspielt hat. Als Tina den Unglücksraben Stevie aber erst einmal kennenlernt, ist der Unmut schnell verflogen und sie werden ein Paar. Auch einen Job bekommt Tina im Sender; ab jetzt ist sie für die Betreuung der Stars zuständig. Alles könnte perfekt sein, wäre da nur nicht Stevies blöde Eifersucht, die ihn ausgerechnet auf dem Filmgelände komplett ausrasten lässt: Bei einer wilden Verfolgungsjagd geht es mitsamt den Toten Hosen und der Bundeswehr quer durch die Kulissen...

Hier seht ihr den Film: In der Astor Filmlounge in der HafenCity, genaue Daten entnehmt ihr bitte dem aktuellen Kinoprogramm

Herbstmilch

Darum geht's: Nach dem Tod ihrer Mutter mußte Anna schon mit acht Jahren für eine neunköpfige Familie sorgen. Als sie Albert Wimschneider heiratet, hat es für kurze Zeit den Anschein, daß nun ein leichteres Leben auf Anna zukommt. Albert muß jedoch in den Krieg, und seine Mutter haßt und schikaniert Anna bis ihr Sohn zurückkehrt und den Demütigungen ein Ende bereitet, indem er die Mutter aus dem Hause weist.

Nach dem Tod ihrer Mutter mußte Anna schon mit acht Jahren für eine neunköpfige Familie sorgen. Als sie Albert Wimschneider heiratet, hat es für kurze Zeit den Anschein, daß nun ein leichteres Leben auf Anna zukommt. Albert muß jedoch in den Krieg, und seine Mutter haßt und schikaniert Anna maßlos.

Hier seht ihr den Film: Zum Beispiel am 6. Oktober um 19:30 Uhr im Kino Movie Star in Bad Schwartau

Gib Gas, ich will Spaß!

Darum geht's: Robby (Markus Mörl) ist gerade frisch an eine Münchner Schule gekommen. Dort verliebt er sich direkt in seine neue Mitschülerin Tina (Nena), die sich wiederum in den Frauenhelden Tino (Enny Gerber) verguckt hat. Tina hat die Schule und das Leben in München satt und will mit Tino durchbrennen, doch bevor sie ihren Plan in die Tat umsetzen kann, verlässt dieser die Stadt ohne sie. Tina, die Robby zuvor keines Blickes gewürdigt hat, schmeißt sich nun an ihren Mitschüler ran und überredet ihn, Tino zu folgen. Während der gemeinsamen Reise kommen sich Tina und Robby langsam näher...

Hier seht ihr den Film: Noch sind keine Termine bekannt

undefined
HAMBURG ZWEI live ·
Audiothek