11. September 2020 – Sebastian Tegtmeyer

Laut "Deadline"

Kommt eine "Dirty Dancing"-Fortsetzung mit Jennifer Grey?

Kehrt "Baby" etwa zurück? Jennifer Grey soll derzeit an der Fortsetzung von "Dirty Dancing" arbeiten. Was ist dran an den Gerüchten?

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

"Dirty Dancing"-Fans aufgepasst! Laut US-Branchenportal "Deadline" soll ein neuer, bisher namenloser Tanzfilm bei Lionsgate in Arbeit sein. Dieser soll in den 1990er-Jahren spielen und in die Hauptrolle wird angeblich "Dirty Dancing"-Star Jennifer Grey schlüpfen. Die 60-Jährige soll obendrauf als Produzentin dabei sein. Handelt es sich dabei um einen weiteren Teil von "Dirty Dancing"?

"Dirty Dancing"-Fortsetzung in Arbeit?

Wie "Deadline" berichtet, gebe es einige Gerüchte, dass es sich bei dem neuen Film um einen "Dirty Dancing"-Film handeln könnte. Details zu dem Projekt werden unter Verschluss gehalten. Insider wollten die Gerüchte nicht bestätigen - allerdings auch nicht dementieren. Lionsgate besitzt laut "Deadline" die Vertriebsrechte für "Dirty Dancing". Schauspielerin Jennifer Grey spielte im Original die Hauptrolle der Frances "Baby" Houseman. Diese verliebte sich Hals über Kopf in Tanzlehrer Johnny Castle. 2004 wurde mit "Dirty Dancing 2" eine Fortsetzung veröffentlicht, zu sehen waren darin die Schauspieler Diego Luna, Romola Garai, January Jones, John Slattery und Sela Ward. Es bleibt abzuwarten, ob Fans sich bald auch über einen dritten Teil freuen dürfen.

undefined
HAMBURG ZWEI live ·
Audiothek