11. September 2020 – Sebastian Tegtmeyer

Script der Vorlage "Frozen Hell" gefunden

Neuverfilmung des Horrorklassikers "The Thing"?

1982 schockte John Carpenter mit seinem Horrorfilm "The Thing", der inzwischen zu einem der Klassiker des Horrorkinos gehört. Nun könnte es eine Neuverfilmung geben.

Foto: Picture Alliance
Foto: Picture Alliance, Foto: picture alliance / Everett Colle

Wie der "Rolling Stone" berichtet, könnte der Horrorklassiker "The Thing" aus dem Jahr 1982 von John Carpenter neu verfilmt werden. Kürzlich fand man nämlich ein bisher nie veröffentlichtes Script der Kurzgeschichte "Frozen Hell", die als Vorlage für den Film diente.

Original Script entdeckt

John W. Campbell Jr. verfasste 1938 die Kurzgeschichte "Who Goes There?", die als Vorlage diente. Diese wurde im damaligen "Astounding-Magazin" veröffentlicht, wofür sie allerdings gekürzt werden musste. Im Zuge von Buch-Recherchen wurde laut dem Bericht nun das Original Script mit dem Titel "Frozen Hell" entdeckt, das noch einmal 45 Seiten länger ist und weitere Hintergründe zu der Geschichte und einen veränderten Plot beinhaltet.

Neuverfilmung von "The Thing"

Die Produktionsfirma Blumhouse und Universal nehmen sich dem Script nun an und wollen daraus eine neue Version von "The Thing" drehen. Wie es in dem Bericht heißt, soll der Film den Titel "Frozen Hell" tragen. Wann man mit der Neuverfilmung rechnen kann, wer mitspielen oder Regie führen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

undefined
HAMBURG ZWEI live
Audiothek